G

Gianduia – Apples Flash-Alternative

Seit das iPhone auf dem Mobilfunkmarkt ist, gibt es eine nicht anhaltende Diskussion über die Nutzung von Flash auf Appleprodukten wie iPhone und iPad.
Dabei entwickelt Apple bereits selbst eine Alternative zu Flash, die Flash-Technik mit dem schlecht zu merkenden Namen Gianduia und benutzt diese scheinbar auch schon auf seinen Geräten.

Das browserseitiges Cocoa-Framework wurde bereits 2009 auf der World of WebObjects Developer Conference vorgestellt, blieb aber unbemerkt.

zum Artikel

GPRS

Mit den GSM-Mobilfunknetzen war mobiles Internet keine Freude. Mit einer maximalen Datenübertragungsrate von 9,6 kBit/sek beziehungsweise 14,4 kBit/sek im Compressed Mode war das surfen mit mobilen Endgeräten langsam und teuer.
Die GSM-Erweiterungen GPRS sorgte mit der paketorientierten Datenübertragung und der Kanalbündelung für Abhilfe und brachte eine maximale Datenübertragungs-Kapazität von 171,2 kBit/sek., theoretisch. In der Praxis ist die Datenübertragung durch die Netzbetreiber auf 53,6 kBit/sek beschränkt.
Heute sorgen UMTS und HSDPA für schnelles mobile Internet.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.