YotaPhone

Beiträge mit Tag ‘YotaPhone’

YotaPhone stellt Smartphone mit zwei Displays vor

Für den einen oder anderen Leser mag das wie ein Déjà-vu klingen. Schließlich gab es so etwas doch schon mal, oder? Stimmt, das Telefon genau mit dieser Besonderheit wurde schon einmal entwickelt und angeboten. Jedoch waren die Konsumenten wenig begeistert. Der fest verbaute Akku war zu schwach, beim rückseitigen Display handelte es sich um ein E-Ink-Display ohne Touchscreen-Funktion. Zu allem kam ein Preis, der für das Mittelklassegerät dennoch im Premiumbereich lag. Nun hat man einen zweiten Versuch gestartet.

zum Artikel

YotaPhone ab sofort erhältlich

Bereits auf dem Mobile World Congress (MWC) 2013 in Barcelona hat der russische IT-Hersteller Yota Devices sein YotaPhone vorgestellt, wie auch hier nachzulesen ist. Die Besonderheit des russischen Smartphones sorgte schon damals für interessante Schlagzeilen, es besitzt nämlich zwei Displays. Ein herkömmliches Touch-Display (LCD) und auf der Rückseite ein E-Ink-Display. Damit soll es besonders benutzerfreundlich werden, ermöglicht es doch Bedienungen, die bei einem herkömmlichen Smartphone schnell zur Akku-Ermüdung führen. In ersten Tests wird dieser zusätzliche Bildschirm dementsprechend gelobt.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.