Tablet

Beiträge mit Tag ‘Tablet’

iPad zu heiss – Apple weisst alle Vorwürfe zurück

Nach einem Test des Verbrauchermagazins “Consumer Report” wurde bemängelt, dass das neue iPad viel zu heiss werde. Der Tablet-Computer hat beim Test eine Temperatur von 47 Grad Celsius erreicht und wird damit deutlich wärmer als sein Vorgänger. Nicht verwunderlich, den im neuen iPad steckt dank Retina-Display, AX5 Prozessor und LTE-Unterstützung (nur in den USA) ein deutlich leistungsstärkerer Akku drin. Apple musste sein Tablet sogar etwas breiter gestalten, damit der Akku überhaupt hinein passt.

zum Artikel
Google-Tablet-Nexus

Google Tablet: Asus baut Nexus statt MeMo

Es gilt als sicher, dass Asus das neue “Google Tablet” Nexus bauen wird. Dafür verzichtet Asus scheinbar auf die Produktion des eigenen MeMo 370T und stellt eine Variante des MeMo-Tablets als Nexus her. Das verbreitet zumindest die Website AndroidandMe unter Berufung auf Zuliefererinformationen. Fakt ist, dass Asus kein MeMo 370T bauen wird, wie es auf der CES von Nvidia noch vorgestellt wurde. Das Google Nexus soll zu einem echten Kampfpreis angeboten werden. Man spricht von 120 – 150 Euro Verkaufspreis. Entsprechend abgespeckt wird das tablet daherkommen um einen solchen Preis realiseiren zu können.

zum Artikel

Das neue iPad kann jetzt vorbestellt werden

Gestern Abend um 19:00 Uhr MEZ betrat Tim Cook, CEO bei Apple, die Bühne des Yerba Buena Center in San Francisco und die Computerwelt verfolgt gespannt im Internet. Vorerst wurde mal das neue AppleTV, Siri für iOS 5.1 usw. vorgestellt bis Tim Cook um 19:25 Uhr MEZ das neue iPad präsentiert.

zum Artikel

Apple Präsentation: Liveticker

Verfolgen Sie ab 19:00 MEZ live die Ereignisse auf der Apple Präsentation in San Francisco. Da Apple auch diesmal auf einen Video-Livestream verzichtet hat, kann die Präsentation nur über einen Liveticker verfolgt werden.

Bisher wurde viel über Retina-Displays, Bluetooth 4.0, LTE-Standard beim neuen iPad 3 und vieles mehr diskutiert. Was Apple CEO Tim Cook heute vorstellen wird, kann man über unseren Liveticker zur Apple Präsentation mit verfolgen.

zum Artikel

Asus Padfone kann Netbook, Tablet und Smartphone

Eine clevere Idee steckt hinter dem Padfone von Asus. Anstatt sich 3 Geräte kaufen zu müssen, bietet Asus eine Lösung an seine Hardware so zu erweitern, dass man aus seinem Smartphone einfach ein Tablet oder ein Netbook zaubern kann. Das Smartphone wird einfach in das “Tablet” eingelegt. Die gesamte Rechenleistung wird vom Smartphone übernommen. Denn eigentlich handelt es bei dem Tablet gar nicht um ein richtiges Tablet, sondern vielmehr um eine Art Dockingstation. Asus spricht von der Padfone Station. Außer dem Display, einigen Schnittstellen und einem eigenen Akku hat die Padfone Station keine eigenen Komponenten. Ist das Smartphone einmal eingelegt, können alle Features uneingeschränkt genutzt werden.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.