iWatch

Beiträge mit Tag ‘iWatch’

Zwei Kerne, aber kein bisschen langsam – So sieht der A8 Chip aus

Wenn im September das neue iPhone 6 (beziehungsweise die neuen iPhone 6-Modelle) erscheint, dann wird es aller Voraussicht nach wieder einmal etwas spektakulärere Änderungen geben. Vor allem im Formfaktor und der Größe soll sich etwas tun, doch angetrieben wird das iPhone 6 von einer etwas dezenteren Änderung: Dem A8 Chip. Dass Apples neue CPU sich aber keinesfalls hinter der Konkurrenz verstecken muss, beweist Apples Händchen bei der Auswahl des Prozessors.

zum Artikel

Apple wieder wertvollstes Unternehmen der Welt

Nachdem Apple in den letzten zwei Jahren an der Börse durchaus mit einigen Schwankungen zu kämpfen hatte, hat sich der Konzern aus Cupertino nun auch auf dem Börsenparkett wieder stabilisiert.

Insgesamt hat Apple im vergangenen Jahr 200 Milliarden US-Dollar an Wert gewonnen und ist damit wieder wertvollstes Unternehmen der Welt. Das wirkt sich auch auf die Kursziele aus.

zum Artikel

Starttermin der iWatch wird konkreter – im Oktober kommt Apples Smartwatch

Schon seit Jahren brodelt die Gerüchteküche, dass Apple in seinen stillen Kämmerlein heimlich an einem neuen Produkt arbeitet, dass die Märkte revolutionieren wird wie dereinst iPod, iPhone und iPad – die mp3-Player, Smartphones und Tablets überhaupt erst salonfähig gemacht haben.

Nachdem der iTV auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, falls er überhaupt noch kommt, scheint die iWatch in greifbarer Nähe. Alles verdichtet sich auf einen Starttermin in diesem Jahr. Im Oktober soll Apples erste hauseigene Smartwatch auf den Markt kommen, die Massenproduktion soll in den nächsten Monaten bei Quanta Computers im fernen Osten beginnen.

zum Artikel

Noch viele Lücken im Release-Plan – Neue Apple Produkte für 2014

Mit iOS 8 und Mac OS X Yosemite hat Apple auf der WWDC wie erwartet die beiden großen, neuen Betriebssysteme vorgestellt. Auf der Hardware-Seite gab es dagegen bisher keine wirklichen Neuerungen. Dabei wird dieses Jahr für Apple noch äußerst wichtig.

Neben der iWatch als Next Big Thing soll es schließlich auch noch Updates für iPhone, iPad und einige Mac-Modelle geben. Die neuen Produkte bringen dabei mal kleinere, mal größere Änderungen mit sich.

zum Artikel

Was plant Apple mit dem Flüssigmetall?

Bereits für das iPhone 5 wurde spekuliert, Apple werde diese spektakuläre Technologie zum Einsatz bringen. Auch für die iWatch waren einige Blogs sich sicher, dass diesmal der flüssige Coup aus Cupertino kommen würde, doch bisher haben sich alle Gerüchte geirrt. Die Rede ist vom sogenannten Liquidmetall, deren Verwendungszwecke Apple sich gesichert hatte. Dass die leichte, robuste und biegsame Legierung aber damit niemals in Apple Produkten zum Einsatz kommt, ist nicht gesagt. Denn nun hat Tim Cooks Konzern sich die Rechte zur exklusiven Nutzung im Consumer-Bereich bis zum Februar 2015 gesichert.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.