iPod

Beiträge mit Tag ‘iPod’

Wenn iPhone und iPad anrollen: Letztes Update für den iPod touch?

Bereits seit einigen Jahren sind die Verkäufe des iPod rückläufig. Gilt das Gerät als die Initialzündung des neuen Apple, so hat der mp3-Player als Standalone-Gerät heute beinahe ausgedient. Apple spendiert dem iPod touch nun dennoch ein neues Modell mit weniger internem Speicher, dafür aber zu einem günstigeren Preis.

Ob das dauerhaft reicht, um den iPod touch im Sortiment von Apple zu halten, dürfte fraglich sein. Zumal sich iPhone 6 und iPad Air schon am Horizont ankündigen.

zum Artikel
apple-appstore-50MilliardenApps

Apple verkauft 50 Milliarden Apps: hier die erfolgreichsten Apps aller Zeiten

Apple brachte vor fünf Jahren eine damals neuartige digitale Plattform heraus, die Apps für das iPhone bereitstellte und konnte dadurch einen riesigen Erfolg feiern. Im Jahr 2013 wird nun bald die Marke von 50 Milliarden Apps geknackt werden, was 10 Milliarden Apps pro Jahr entspräche, und da lohnt es sich, einmal in die Geschichte der fünf erfolgreichsten Apps für das iPhone zu blicken. Dabei ist jedoch zu bemerken, dass es zu Beginn des App Stores keine bestimmte erste App gab, da zum Launch am 11. Juli 2008 genau 500 Apps verfügbar waren, die am 9. September 2008 auf 3.000 aufgestockt wurden und ganze 100.000.000 Mal heruntergeladen wurden. Auch gibt es jeweils eine Bestenliste für kostenpflichtige und kostenlose Apps.

zum Artikel
apple-ipod-touch

Der Apple iPod der 4. Generation

Mit iTunes Musik herunterladen und Fernsehen gucken, Nachrichten schreiben oder auch einfach Spiele spielen, das alles kann man mit seinem iPod machen. Immer wieder neue Ausführungen und weitere Features gibt es für dieses kleine Wunder mit großer Wirkung. Das neue Retina Display lässt alles noch besser und klarer erscheinen. Was kommt noch? Der iPod 4. Generation lässt keine Wünsche mehr offen.

zum Artikel

Neuer Controller für iOS? Wie spielerisch wird Apple?

Apple und Videospiele scheinen nicht unbedingt füreinander gemacht. Auch wenn in den letzten Jahren (auch dank Plattformen wie Steam) immer mehr Spiele auch für den Mac erscheinen, diese erscheinen meistens mit einiger Verspätung und dann immer noch zu recht hohen Preisen (wie etwa “Sim City 5″ oder “Xcom: Enemy Unknown”). Anders sieht dies allerdings bei den iOS Geräten aus, die mit ihrer intuitiven Steuerung und dem meist einfachen Gameplay nicht nur den Markt für Gelegenheitsspiele wiederbelebt haben, sondern auch zu einer lukrativen Plattform für Indie Entwickler geworden sind.

zum Artikel

iPad 5 und iPhone 5S mit 128 GB internem Speicher?

Besonders im Vergleich mit vielen Smartphones der direkten Konkurrenz von Android hatten die iPhones immer ein massives Problem: Den internen Speicher. Während der bei Samsung, Sony und Co. meist durch Speicherkarten erweitert werden kann, verlässt man sich bei Apple vollends auf den zwar sehr verlässlichen und schnellen internen Speicher – allerdings auf Kosten der Kapazität.

Doch nun tauchen erste Berichte auf, dass die Zukunft der iOS Geräte wohl auch eine Verdopplung der Speicherkapazitäten mit sich bringen könnte: Mit 128 GB in der Spitze.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.