iPhone

Beiträge mit Tag ‘iPhone’

Starttermin der iWatch wird konkreter – im Oktober kommt Apples Smartwatch

Schon seit Jahren brodelt die Gerüchteküche, dass Apple in seinen stillen Kämmerlein heimlich an einem neuen Produkt arbeitet, dass die Märkte revolutionieren wird wie dereinst iPod, iPhone und iPad – die mp3-Player, Smartphones und Tablets überhaupt erst salonfähig gemacht haben.

Nachdem der iTV auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, falls er überhaupt noch kommt, scheint die iWatch in greifbarer Nähe. Alles verdichtet sich auf einen Starttermin in diesem Jahr. Im Oktober soll Apples erste hauseigene Smartwatch auf den Markt kommen, die Massenproduktion soll in den nächsten Monaten bei Quanta Computers im fernen Osten beginnen.

zum Artikel

Neueste Leaks und Gerüchte zum iPhone 6

Im September dürfte es endlich so weit sein, dann steht das iPhone 6 pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, das in den USA am Black Friday beginnt, in den Regalen – zumindest bis die erste Auflage abverkauft ist. Nun konkretisieren sich wenige Monate vor dem Release nicht nur die Gerüchte zum iPhone 6, sondern auch erste Leaks zum neuen Smartphone – beziehungsweise den neuen Smartphones von Apple – sind aufgetaucht.

zum Artikel

Noch viele Lücken im Release-Plan – Neue Apple Produkte für 2014

Mit iOS 8 und Mac OS X Yosemite hat Apple auf der WWDC wie erwartet die beiden großen, neuen Betriebssysteme vorgestellt. Auf der Hardware-Seite gab es dagegen bisher keine wirklichen Neuerungen. Dabei wird dieses Jahr für Apple noch äußerst wichtig.

Neben der iWatch als Next Big Thing soll es schließlich auch noch Updates für iPhone, iPad und einige Mac-Modelle geben. Die neuen Produkte bringen dabei mal kleinere, mal größere Änderungen mit sich.

zum Artikel

Apple will das Programmieren mit Swift deutlich verbessern

Die World Wide Developers Conference ist nicht unbedingt ein Event für die Massen oder die Apple-Fangemeinde. Zwar machte Apple das in den letzten Jahren immer wieder vergessen, indem man am Rande der Messe auch neue Hardware (wie den neuen iMac oder den erst zu Beginn des Jahres erschienenen Mac Pro) vorstellte.

In diesem Jahr konnten sich die Entwickler aber nicht nur über neue Betriebssysteme freuen, sondern Apple gab ihnen gleich eine ganz neue Programmiersprache an die Hand. Mit Swift kann von nun an für iOS und Mac OS X programmiert werden.

zum Artikel

Apple stellt iOS 8 vor – Fortschritt in kleinen Schritten

Auch auf der diesjährigen World Wide Developers Conference stellte Apple wieder seine neuen Betriebssysteme für Mac, iPhone und iPad vor. Während Mac OS X 10.10 sich optisch in einem völlig neuen Gewand präsentierte, blieben die spektakulären Veränderungen bei iOS 8 zunächst aus.

Dennoch zeigte Apple einige neue Features, die iPhone-User hoffnungsfroh in den Herbst blicken lassen dürfen.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.