iPhone 6

Beiträge mit Tag ‘iPhone 6’

Das könnte im iPhone 6 kommen!

Vermutlich wird das iPhone 6 erst im September kommen – pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, wenn Apple eben seine großen, neuen Hoffnungsträger auf den Markt bringt. Und nachdem mit dem iPhone 5S ein neues iPhone auf den Markt kam, das zwar viele innovative Technologien (TouchID, eine 64bit Architektur und ein Coprozessor) vereinte, soll mit dem iPhone 6 wieder einmal ein großer Paukenschlag erfolgen, mit dem Apple vielleicht sogar der immer stärker werdenden Konkurrenz die Stirn bieten kann.

Und wie für Apple üblich brodelt die Gerüchteküche. Wo die Geheimhaltung groß ist, wird eben jedes noch so kleine Gerücht für bare Münze genommen. Einige der Gerüchte klingen aber nicht nur interessant, sondern auch durchaus plausibel.

zum Artikel

Apple kauft SnappyCam – bessere Schnappschüsse mit dem iPhone 6?

Von Zeit zu Zeit kauft Apple kleinere Firmen, um so sein Portfolio an Technologien zu erweitern. Einer der spektakulärsten Käufe der letzten Jahre war SRI Technologies, deren Spracherkennungssoftware Siri nun in jedem iPhone und iPad beheimatet ist.

Mit SnappyLabs kaufte das High-Tech-Unternehmen aus Cupertino nun den App Entwickler von SnappyCam, dessen Anwendung vor allem für spontane Schnappschüsse ein echter Segen war. Konkret geht es um eine noch höhere Bilderdichte, um optimale Fotos zu garantieren.

zum Artikel

Apple investiert schon in iPhone 6

Kaum ist das iPhone 5S einen Monat auf den Markt, schon brodelt die Gerüchteküche rund um den Nachfolger. So steht schon längere Zeit das Gerücht im Raum, dass Apple bei den Dimensionen des iPhone 6 neue Wege gehen könnte und auch ein Phablet (also ein iPhone um die 6 Zoll Bildschirmdiagonale) auf den Markt bringt, nun allerdings wird gemutmaßt, dass Apple 580 Millionen Dollar in eine völlig neue Glasfront investiert.

zum Artikel

Apple beginnt angeblich mit Fertigung neuer Geräte – iWatch und iPad XXL dabei

2013 war für Apple nicht das beste Jahr. Vor allem börslich kämpft der Konzern aus Cupertino mit deutlich schlechteren Zahlen als die Konkurrenz des High-Tech-Indexes Nasdaq. Aber für 2014 haben Apples Tim Cook und Jonathan Ive bereits genau die großen Innovationen angekündigt, welche Fachpresse, Analysten und Fans in diesem Jahr gleichermaßen vermisst haben.

Laut des – zumeist recht gut informierten – Dienstes digitimes hat Apple sogar schon mit der Auftragsvergabe einiger Geräte begonnen. Mit dabei sind die iWatch und ein neues, großes iPad.

zum Artikel

Apple testet größeres 6-Zoll-iPhone

Größe und Vielseitigkeit – nicht unbedingt die stärksten Argumente, mit denen die iPhones punkten können. Die Konkurrenten, allen voran Samsung bieten eine viel größere Vielfalt bei ihren Smartphones und offerieren Telefone in allen Preisklassen und vor allem in verschiedenen Größen. Die großen Bildschirme kommen dabei gut an, denn längst ist das Telefonieren nicht mehr die primäre Funktion der kleinen Alleskönner.

Etwas widerwillig steigt nun auch Apple, so hat es das Wall Street Journal erfahren, in den Markt der größeren Smartphones ein und testet größere Displays (was ohnehin schon lange spekuliert wurde).

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.