iPhone 5S

Beiträge mit Tag ‘iPhone 5S’

Apple testet neue Chips für das iPhone 5S

Am 10. September ist es endlich soweit, dann präsentiert Apple der Weltöffentlichkeit sein neues iPhone 5S. Mit einer Revolution rechnet keiner für das nächste Modell, aber mit einigen feinen Veränderungen möchte Apple einfach das Plus an Komfort und Luxus bieten, mit dem die stärker werdende Konkurrenz aus HTC One und Xperia Z nicht aufwarten kann.

Dazu gehören neben einem wohl mit Saphirglas überzogenen Fingerabdrucksensor auch 128 GB eingebauter Speicher und auch ein neuer Prozessor. Und der A7 wartet mit fast einem Drittel mehr Leistung auf.

zum Artikel

Wie edel wird Apple – Gold und Saphir fürs neue iPhone 5S?

Mit dem günstigeren iPhone 5C könnte Apple zum ersten Mal seit langer Zeit merklich von ihrer Premium-Only-Produktphilosophie abweichen. Dass Ausflüge in günstigere, einsteigerfreundliche Preisregionen sich durchaus lohnen, konnte Apple schon mit dem iPad mini erkunden. Trotz fallender Margen ist das günstigere Tablet von Apple immer noch ein Verkaufsschlager.

Für das iPhone befürchtet Apple wohl nicht ganz zu Unrecht, dass ein günstigeres Modell dem iPhone 5S den Wind aus den Segeln nehmen könnte. Um dies zu verhindern, wird es im iPhone 5S gleich eine ganze, neue Zahl an Features geben.

zum Artikel
apple-innovator

Apple Patent: iPhone-Kamera mit 3 Bildsensoren

Die Innovationsfabrik Apple hat ein weiteres Patent zugesprochen bekommen, in dem es um eine neue Kamera-Technologie geht. Durch die Kombination von 3 Bildsensoren sollen iPhone Fotos in Zukunft noch realitätsnaher und natürlicher werden.

zum Artikel
iPhone 5 Design

Schwere Geburt: Die Auslieferung des neuen iPhone könnte sich verschieben

Noch ist unklar, ob das neue Modell iPhone 5S oder iPhone 6 heißen wird. Doch wird nicht mit einer Generalüberholung, sondern nur mit einer verbesserten Version des Vorgängers gerechnet, daher ist der Name 5S wahrscheinlicher. Apple hat bisher auch noch nichts zu der Ausstattung oder dem Erscheinungstermin gesagt. Gerüchten nach soll jedoch eine Produktionsverzögerung durch Schwierigkeiten in der Entwicklung entstanden sein. Schuld daran ist angeblich ein Fingerabdruck-Scanner, der unter dem Homebutton verbaut werden soll. Andere Quellen begründen eine mögliche Verspätung mit einem größeren LCD-Display. Im ersten Quartal nach dem Erscheinen könnte Apple durch die Verzögerung nur 3 Millionen Exemplare für den Verkauf parat haben. Außerdem gibt es aus China erste Angaben zur Hardware und ein weiteres Bild von dem iPhone 5S.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.