iPad

Beiträge mit Tag ‘iPad’

Apple scheitert im Streit um E-Books

Eigentlich war Apples Idee nicht so abwegig, wie sie von der US-Justiz dargestellt wird: Die größten Verlage einigen sich auf einen Preis beim Verkauf von E-Books, dadurch kann ein fairer Wettbewerb gewährleistet werden. In Deutschland gibt es mit der Buchpreisbindung ohnehin ein ähnliches System, Ziel von Apples Preisabsprache war es lediglich, Amazon die Monopolstellung zu nehmen. Mit seinem E-Book-Reader Kindle konnte Amazon in den letzten Jahren die Konkurrenz nämlich fast gänzlich ausschalten.

In den USA scheiterte Apple aber gerichtlich mit den Preisabsprachen und während die Verlage vor Gericht klein beigaben, befindet sich Apple noch in einem andauernden Rechtsstreit. Musste nun aber eine erneute Schlappe hinnehmen.

zum Artikel

Das iPad wird groß – Apple entwickelt 12 Zoll Tablet

Bei der Displaygröße kann Apple bereits seit längerem nicht mehr mit der Konkurrenz mithalten. Zwar bietet Apple mit dem iPad und dem iPad mini derzeit immer noch extrem beliebte Tablets, aber längst schon hat sich der Markt verändert. Tablets sind inzwischen eben nicht mehr nur entspannte Mobilgeräte, um unterwegs Medien zu konsumieren oder auf dem Sofa zu surfen – auch professionellere Anwendungen sollen unterwegs auf dem iPad abgespielt werden können. Im Idealfall soll das iPad auch als Hybrid zwischen Tablet und MacBook fungieren.

Mit einem 12-Zoll-iPad möchte Apple noch in diesem Jahr nachziehen.

zum Artikel

Neue Infos zu iOS 8 und Mac OS X 10.10

Mit den Codenamen Okem0 und Syrah entwickelt Apple derzeit mit Hochdruck an seinen neuen Betriebssystemen. Vermutlich dürfte in diesem Jahr nicht nur Okemo (iOS 8), sondern auch Syrah (Mac OS X 10.10) erscheinen, vorgestellt werden beide Betriebssysteme zwischen dem 2. und 6. Juni auf der World Wide Developers’ Conference in San Francisco.

Inzwischen gibt es neben den altbekannten Änderungen auch noch einige neue Informationen zu den beiden Betriebssystemen für die iDevices und für den Mac.

zum Artikel

Microsoft Office nun auch für das iPad erhältlich

Bei den ganzen Streitigkeiten zwischen Apple und Samsung beziehungsweise Apple und Google könnte man fast vergessen, dass es einmal eine Rivalität zwischen Apple und Microsoft gab. Die ist aber bereits seit Jahren mehr oder weniger passé und Microsoft gab nun nach längerem Interesse bekannt, dass mit Office eines der großen Aushängeschilder der Softwarefirma aus Redmond auch auf dem iPad erscheinen wird.

Genau wie bei iWork ’13 sind die Apps gratis, allerdings an ein Office 365 Abo gebunden.

zum Artikel

Jonathan Ive gibt sich redselig in der Sunday Times

Apples Mitarbeiter sind trotz ihrer ständigen Präsenz in den Medien nur selten in wirklich ausführlichen Interviews zu finden. Dies gilt besonders für Apples Führungsstab, der nur aus wenigen Gesichtern gesteht, deren Terminpläne nicht viel Zeit für ausgiebige Pressetermine lassen.

Im Interview mit der Sunday Times nahm Jonathan Ive, Apples Lead-Designer, sich allerdings die Zeit, um ausführlich über Apple, das Design der Firma und die Prozesse mit anderen Firmen zu reden.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.