iPad

Beiträge mit Tag ‘iPad’

1und1-smartpad

Drucken mit dem iPad 2

Bei Apple ersten iPad Version war noch keine Funktion für das Drucken von Dokumenten vorgesehen. Das Apple diese Funktion zunächst nicht angeboten hatte, bedeutet aber nicht, dass die Möglichkeit mit dem iPad zu Drucken nicht besteht.

zum Artikel

Von Apple frustrierte Developer weichen auf Web-Apps aus

Amazon und Vudu haben neue Web-Apps gestartet, die neue Applikationen auf das iPad bringen, ohne dass man eine App herunterladen und installlieren muss. Der Amazon Cloud Reader erlaubt das Lesen von Kindle eBooks über einen Webbrowser auf dem PC oder einem iPad. Mit der Vudu WebApp kann man Videos von dem kostenpflichtigen Dienst Vudu streamen.
Diese beiden Services haben gemeinsam, dass man sie nicht nur benutzen kann ohne eine App zu installieren, sondern die dahinterstehenden Unternehmen können neue Funktionen und andere Updates herausgeben ohne sich eine Erlaubnis von Apple holen zu müssen. Und außerdem können sie über die Dienste Inhalte verkaufen ohne die üblichen 30 Prozent des Umsatzes an Apple abzugeben.

zum Artikel

Vergleich iPad und Opentablet 7

Viele Menschen behaupten das Apple iPad sei unschlagbar. Doch was ist wirklich wahr an dieser Aussage?

Apple behauptet sie hätten den ersten Tablet-PC der Welt erfunden. Das ist weder wahr noch richtig.
Das gleiche behauptete der californische Konzern auch, als sie angeblich “die erste touchfähige Maus” -die Magic Mouse- der Welt erfanden.
Doch bei beiden Produkten muss man sagen:
die Idee ist zwar nicht neu erfunden; das Marketing ist aber genial!

zum Artikel

iPad Vergleich – iPad gegen WeTab und HPSlate

Es gibt nicht wenige die behaupten, dass die Zukunft den Internettablets gehört. Zur Zeit kommen Sie für viele Kunden noch nicht in Betracht. Neben Multimedia Smartphone und Laptop scheint es vielen unnötig noch Geld für ein weiteres Gerät auszugeben. Und dennoch sind viele technikaffine Menschen von den schlanken und eleganten Tabletcomputern und Internettabletts begeisert und würden gerne eines besitzen.

zum Artikel

Micro-SIM Adapter für iPad

Besonders iPad Besitzer würden sich über einen Adapter für eine Micro SIM-Karte freuen. Denn leider nutzt das iPad keine normalen Mini SIM-Karten wie die Handys sondern benutzt das neue Micro-SIM-Karten Format, mit einer Abmessung von 15 x 12mm. Damit man nicht zwei Tarife hat, je für Handy und iPad, wäre ein Adapter für die Micro-SIM Karte wünschenswert. Dann kann man wahlweise die gekaufte Micro-SIM Karte in den Adapter stecken und die Karte im Handy nutzen oder man nutzt seine alte SIM-Karte im iPad in dem man diese zurechtschneidet oder feilt.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.