healthbook

Beiträge mit Tag ‘healthbook’

Neue Gerüchte zur iWatch – Uhr in zwei Größen

Lange Zeit war es still, was die iWatch anging, zwar gab es immer wieder Gerüchte, was einige Features der Smartwatch anging, aber konkrete Renderbilder oder Informationen gab es nicht. Apples Netz der Geheimhaltung scheint hier tatsächlich einmal gegriffen zu haben. Nun, wenige Tage vor der großen Pressekonferenz am 9. September, gibt es erstmals konkrete Rumors zu dem, was Apple der Weltöffentlichkeit präsentieren wird.

zum Artikel

Starttermin der iWatch wird konkreter – im Oktober kommt Apples Smartwatch

Schon seit Jahren brodelt die Gerüchteküche, dass Apple in seinen stillen Kämmerlein heimlich an einem neuen Produkt arbeitet, dass die Märkte revolutionieren wird wie dereinst iPod, iPhone und iPad – die mp3-Player, Smartphones und Tablets überhaupt erst salonfähig gemacht haben.

Nachdem der iTV auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, falls er überhaupt noch kommt, scheint die iWatch in greifbarer Nähe. Alles verdichtet sich auf einen Starttermin in diesem Jahr. Im Oktober soll Apples erste hauseigene Smartwatch auf den Markt kommen, die Massenproduktion soll in den nächsten Monaten bei Quanta Computers im fernen Osten beginnen.

zum Artikel

Bis der Arzt kommt – Apple stellt neues Personal ein

Noch in diesem Jahr möchte Apple mit der iWatch ihr Next Big Thing vorstellen. Die Smartwatch soll dabei deutlich mehr können als die Konkurrenz von Galaxy Gear und Pebble. Vor allem steht dabei eine neue App im Vordergrund, die mit iOS 8 auf allen tragbaren Apple-Geräten zum Einsatz kommen wird: Healthbook.

Mit dieser neuen App lassen sich nämlich diverse Körperfunktionen wie Puls und theoretisch sogar Blutwerte überwachen. Apple arbeitet derweil hart daran, dass die iWatch mit minimal invasiver Sensortechnologie die Werte nehmen kann. Und dazu heuert Apple auch kräftig neues Personal aus ansonsten eher unüblichen Fachrichtungen an: Neuester Neuzugang ist der Shooting Star Divya Nag.

zum Artikel

Erste Bilder zu Healthbook aufgetaucht

Etwas wirklich Neues wird Healthbook nicht sein (wenn man einmal von einigen Sonderfeatures absieht), es wird aber eben Apple typisch genau dem Schema der Firma entsprechen, indem es den Usern von iOS 8 einiges an Arbeit abnimmt und die wichtigsten Funktionen vieler verschiedener Apps in einer praktischen Anwendung vereint.

Nun sind zum ersten Mal einige konkrete (und echt aussehende) Screenshots aufgetaucht, auf denen die Funktionen von Healthbook nachgebildet wurden. Und wenn Apples tatsächliche App den bunten Rekonstruktionen standhält, dann steht mit dem iPhone 6 und iOS 8 tatsächlich eine wahre Gesundheitsrevolution ins Haus.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.