Foxconn

Beiträge mit Tag ‘Foxconn’

Schlechte Bedingungen bei Apples Zulieferern

Die schlechten Fertigungsbedingungen in Fernost sind ein Preis, den die Kunden in der westlichen Welt gerne zu tragen bereit sind. Durch die günstige Fertigung in Asien, vor allem in China, können High-Tech-Konzerne wie Apple hohe Margen garantieren oder Firmen wie Samsung, HTC oder Huawei preisgünstige Geräte anbieten.

Apple steht nun erneut unter Zugzwang, denn bei einem von Apples Zulieferern gab es in den letzten Monaten sogar einige Todesfälle – bedauerlicherweise keine Seltenheit bei den iPhone-Produzenten -, die der Debatte erneut Feuer geben.

zum Artikel
Smartphones enthalten viele Giftstoffe, die nicht nur die Umwelt schädigen, sondern auch gesundheitliche Auswirkungen auf uns haben.

Wie giftig Smartphones wirklich sind

In jedem Smartphone verstecken sich Giftstoffe. Obwohl sich ihre Konzentrationen schon stark verringert haben, enthalten auch die neusten Modelle noch erschreckend hohe Mengen. Besonders problematisch ist die Verwendung von Brom, Blei und Quecksilber. Diese Stoffe schaden Mensch und Umwelt während des Rohstoffabbaus und der Weiterverarbeitung in Produktionsfabriken. Am stärksten sind die Auswirkungen allerdings bei der Entsorgung von Handys. In einer Untersuchung von Healthystuff.com wurden 36 mobile Geräte auf diese Stoffe hin untersucht. Darunter auch das iPhone 5 und das Samsung Galaxy S3, die laut diesen Testergebnissen zu den umweltfreundlichsten gehören. Doch auch sie enthalten noch zu viele schädliche Stoffe.

zum Artikel
smartphone-produktionskette

Was mein Smartphone mit Kinderarbeit, Krieg und Selbstmord zu tun hat

Konsumenten entscheiden sich heutzutage nicht nur über den Preis und die Qualität für ein Produkt. Nachhaltigkeit und “social fairness” gewinnen an Einfluss bei der Kaufentscheidung. Bei Lebensmitteln ist das inzwischen selbstverständlich, unser T-Shirt ist aus Bio-Baumwolle und in Webereien entstanden, die ihren Arbeitern angemessene Löhne zahlen. Bei Technikprodukten ist diese Entwicklung noch am Anfang. Nur wenige Initiativen setzten sich für faire Technikprodukte ein. Eine davon ist das kürzlich vorgestellte Fairphone.

Auch Intel und Samsung setzten sich mehr und mehr dafür ein, dass ihre Produkte unter besseren Bedingungen hergestellt werden, doch eine faire und nachvollziehbare Produktionskette wird oftmals durch korrupte Staaten erschwert. Milizen kontrollieren den Abbau und die Lieferung von Rohstoffen für Unternehmen die Smartphones unter fragwürdigen Arbeitsbedingungen von ihren Mitarbeitern herstellen lassen. Aber können Hersteller von Smartphones überhaupt die Arbeitsbedingungen der Minen- und Fabrikarbeiter beeinflussen? Wie können wir als Käufer dabei helfen? Und wie fair ist eigentlich das iPhone von Apple?

Wir versuchen die gesamte Produktionskette der Smartphone-Herstellung zu verfolgen und hinterfragen offene Geheimnisse, die oftmals totgeschwiegen werden, über die sich aber jeder Smartphone Besitzer im Klaren sein sollte.

zum Artikel

Verabschiedet Apple sich von Zulieferer Foxconn?

So sehr die Apple Produkte auch wirken wie aus einem Guss, so sehr hängt der Konzern doch von seiner Kette von Zulieferern und Produzenten ab, die in Kooperation mit Tim Cooks Firma die Produktion der Apple-Devices leiten. Das sind teilweise Mitkonkurrenten wie LG oder insbesondere Samsung, teilweise auch andere Elektronikkonzerne wie Sharp oder Sony. Einer der größten Zulieferer und Assembler, die in Kooperation mit Apple stehen, könnte demnächst jedoch aussortiert werden: Laut dem Wall Street Journal steht die Zusammenarbeit mit dem taiwanesischen Zulieferer Foxconn vor einer massiven Einschränkung.

zum Artikel

Apple: Probleme bei Zulieferern können kurzfristig gelöst werden

In den letzten Wochen gab es immer mal wieder Schlagzeilen über angeblich nicht ausreichende Bezahlung der Arbeitnehmer bei einem chinesischen Zulieferer namens Foxconn. Auch heute wieder gibt es einige Presseberichte – beispielsweise in der Märkischen Allgemeinen Zeitung – über wilde Streiks bei diesem Zulieferer, der einige Montagearbeiten für das iPhone erledigt. Hier lohnt sich das genauere Hinsehen, zumal die Apple Aktie an den Börsen einen kleinen Rücksetzer hinnehmen musste.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.