Cloud

Beiträge mit Tag ‘Cloud’

iCloud-Daten fortan in China gespeichert

Cloud Computing wird nicht nur im mobilen Bereich, sondern auch im stationären Computing immer wichtiger. Für Apple nimmt die iCloud schon länger eine wichtige Funktion ein und die Sharing-Möglichkeiten sollen in iOS 8 und Yosemite noch weiter ausgebaut werden. Nun speichert Apple einen Teil seiner Daten auf chinesischen Servern der China Telecom. Das ist besonders deswegen pikant, weil die gelagerten Daten nach dem Recht der Länder, in denen sine gelagert werden, behandelt werden. Und China musste sich bereits mehrfach Vorwürfen der Spionage und Zensur stellen.

zum Artikel

Apple und IBM stehen vor Allianz

Lange Zeit galten IBM und Apple als die krassen Gegensätze der Computerbranche. Auf der einen Seite standen die gestylten Personal Computer im Vordergrund, die für jedermann zugänglich sein sollten, auf der anderen Seite stand der graue Riese mit seinen gut kalkulierten Business Solutions. In richtiger Konkurrenz standen beide Firmen schon seit Jahren nicht mehr, nun stehen Apple und IBM sogar vor einer wichtigen Partnerschaft – die könnte vor allem für Apple einen richtigen Sprung bedeuten und die Marke mit dem Apfel vor allem für Geschäftskunden wieder attraktiver machen.

zum Artikel

Arbeiten in der Cloud mit Apples iWork

Mit “iWork” hatte Apple vor dem App Store für den Mac eine mächtige Office Suite exklusiv für den Mac. Inzwischen sind die Programme Pages, Numbers und Keynote für einzeln je 17,99 Euro im App Store zu haben. Bald geht jedoch iWork für die iCloud an den Start und soll nicht nur Microsofts Office Konkurrenz machen. Vor allem Google ist im Visier der cloud-basierten Office-Suite.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.