App

Beiträge mit Tag ‘App’

waze

Waze – Kauft Google nun auch diese Navi-App?

Waze ist eine App, die eine Echtzeit-Navigation für den Straßenverkehr bietet. Dazu senden die Millionen Mitglieder Daten mittels ihrem Smartphone permanent an die Zentrale, dort werden sie aufbereitet und können von anderen Mitgliedern genutzt werden. Nun hatte das Unternehmen, das vor vier Jahren in Israel gegründet wurde, inzwischen aber seinen Hauptsitz in die USA verlegt hat, bekannt gegeben, dass man sich mit dem Gedanken trage, Waze zu verkaufen. Dabei sollte mindestens eine Milliarde Dollar erzielt werden. Zunächst gab es großes Interesse von Facebook, doch inzwischen hat auch Google zu verstehen gegeben, die Navi-App kaufen zu wollen. Das dürfte den Preis erheblich nach oben treiben. Daneben hat der Suchmaschinenkonzern eben eine Erweiterung von Google Maps für Deutschland bekannt gegeben. Nun kann der Kartendienst auch für Fahrradtouren genutzt werden.

zum Artikel
die-fuenf-verruecktesten-apps

Die 5 verrücktesten Apps aller Zeiten

Manche Apps erweisen sich als echte Retter in der Not, andere würden wir sogar unverzichtbar nennen und auch für viel Geld nicht mehr vom iPhone löschen. Dann aber gibt es auch Apps, die einfach nur völlig sinnlos Spaß machen und bei jedem Klick für eine diebische Freude im Gesicht sorgen. Denn mit diesen verrückten Apps kommt garantiert keine Langeweile auf.

zum Artikel
apple-appstore-50MilliardenApps

Apple verkauft 50 Milliarden Apps: hier die erfolgreichsten Apps aller Zeiten

Apple brachte vor fünf Jahren eine damals neuartige digitale Plattform heraus, die Apps für das iPhone bereitstellte und konnte dadurch einen riesigen Erfolg feiern. Im Jahr 2013 wird nun bald die Marke von 50 Milliarden Apps geknackt werden, was 10 Milliarden Apps pro Jahr entspräche, und da lohnt es sich, einmal in die Geschichte der fünf erfolgreichsten Apps für das iPhone zu blicken. Dabei ist jedoch zu bemerken, dass es zu Beginn des App Stores keine bestimmte erste App gab, da zum Launch am 11. Juli 2008 genau 500 Apps verfügbar waren, die am 9. September 2008 auf 3.000 aufgestockt wurden und ganze 100.000.000 Mal heruntergeladen wurden. Auch gibt es jeweils eine Bestenliste für kostenpflichtige und kostenlose Apps.

zum Artikel

Google Glass: Details zur Hardware, Android und ersten Apps

Google Glass hat nach der Präsentation durch den Suchmaschinen-Konzern neben einer breiten Begeisterung vor allem auch eine nicht zu unterschätzende Welle der Warnungen in Bezug auf den Datenschutz ausgelöst. Inzwischen haben sich die Wogen jedoch etwas geglättet. So hat Google vor Kurzem 8.000 Brillen an Entwickler ausgeliefert, damit die sich intensiv mit Google Glass auseinandersetzen können. Daher wurden nun mehr Details zu Software und Hardware bekannt, außerdem hat Google nun auch große Teile des Quellcodes preisgegeben. Der Appell dabei an die Developer: “Macht was Cooles draus!”

zum Artikel

iPhone als Autoschlüssel und Wegweiser durch das Parkhaus?

Sind Sie nach einer langen Einkaufstour oder einem Kinobesuch schon einmal auf der Suche nach Ihrem Auto durch das Parkhaus geirrt, weil Sie vergessen haben, wo Sie geparkt haben? Wenn es nach Apple geht, soll diese Situation bald der Vergangenheit angehören, jedenfalls für iPhone Nutzer. Laut einem Patentantrag Apples soll das iPhone zudem bald in der Lage sein, das Auto aufzuschließen und sogar zu starten.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.