Amazon

Beiträge mit Tag ‘Amazon’

Amazon veröffentlicht erstes Smartphone

Die Gerüchte zu Smartphones von Amazons gibt es schon seit langer Zeit im Internet. Nun wurden auf dem US-amerikanischen Online-Portal BGR erstmals Fotos veröffentlicht, die eines der drei Amazon-Modelle zeigen sollen. Während die grundsätzliche technische Ausstattung dabei wenig spektakulär ausfällt, stechen vier Infrarotkameras an der Frontseite des Smartphones umso mehr ins Auge.

zum Artikel

E-Book-Urteil gegen Apple umstritten

Bevor Apple im iTunes Store auch Bücher anbot, war Amazon der unangefochtene Monopolist auf dem Markt der digitalen Bücher. Amazon hielt 90 Prozent des Marktanteils und ohne das Onlinekaufhaus ging gar nichts. Mit der Einführung des iPads stieg auch Apple  in den E-Books-Markt ein und sorgte sogleich für klare Preisstrukturen.

Das ist in Deutschland nichts Unübliches, hierzulande gibt es ohnehin die Buchpreisbindung, in den USA ist das Modell der freien Marktwirtschaft jedoch etwas anders ausgelegt und Apples Preisbindungen sah man nun vor Gericht als Verschwörung, um gemeinsam mit den größten Verlagshäusern die Preise zu erhöhen. So urteilte zumindest Denise Cote, US-Bezirksrichterin. Das Urteil aber ist umstritten.

zum Artikel
apple-logo

Apple wegen Preisabsprachen vor Gericht

Apple muss sich derzeit wegen einiger illegaler Preisabsprachen der E-Books im iTunes Store vor einem US-Gericht im Bundesstaat New York verantworten. Zusammen mit fünf großen Verlagen habe Apple zur Markteinführung des iPads die Preise für die elektronischen Bücher künstlich hoch gehalten und so – zum Schaden der Verbraucher – den Wettbewerb künstlich aufgehalten zu haben.

Während die fünf Verlage bereits eine Einigung mit den Anklägern erreicht haben, streitet Apple in den nächsten Wochen vor Gericht mit dem US-Justizministerium um Millionen. Denn noch wehrt man sich gegen die Anschuldigungen.

zum Artikel

Amazon’s Kampfansage: Kindle Fire und Paperwhite

Erwartungsgemäß hat das Online-Versandhaus Amazon am Donnerstag sein neues Kindle Fire vorgestellt. Daneben wurde auch ein neuer E-Book-Reader namens Paperwhite vorgestellt. Und damit nicht genug – selbst das alte Kindle Fire wurde noch mal überarbeitet. Auch wenn Amazon Chef Jeff Bezos Apple während der Präsentation nicht beim Namen nannte, so war nicht nur zwischen den Zeilen die direkte Kampfansage an Apples iPad herauszuhören. Außerdem kommt der Tablet-PC nun erstmals offiziell nach Deutschland.

zum Artikel

Amazon Musikdienst: Konkurrenz für Apples iTunes

Den Namen von Amazon wird man dieser Tage in Cupertino nicht so gerne hören, denn das Unternehmen, das vor allem durch seine weltweite Online-Verkaufsbörse bekannt geworden ist, macht Apple auf einem weiteren Gebiet Konkurrenz, das als eines der zentralen Geschäftsfelder des Hauses gilt: Bei der Online-Musikbörse iTunes. Amazon will mit einem Programm Apple auch auf diesem Gebiet das Wasser abgraben und ist dabei offenbar auf einem exzellenten Weg.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.