Tablets

Microsoft Surface vs. Apple iPad – Der ultimative Vergleich

Microsoft stellte diese Woche die neue “Surface”-Produktlinie von Tablet PCs vor, rund zwei Jahre nachdem Apple das iPad auf den Markt gebracht und Steve Jobs den Beginn der Post-PC-Ära verkündet hat. Mit dem Surface betritt der Software-Riese nun den bereits deutlich überfluteten Tablet Markt.

zum Artikel

Google Nexus Tablet – Erste Details: Leak oder Fake?

Nachdem die Computerkäufe jetzt schon seit Jahren rückläufig sind, steigen die der Tablets scheinbar unaufhaltsam an. Wer die Entwicklung ein wenig verfolgt hat, wird wissen, dass Neuheiten wie der Asus Transformer Prime oder Acers A510 nur sehr schwer und zu hohen Preisen erhältlich sind. Dass Google schon länger in diesen Markt einsteigen und direkt mit dem Apple iPad konkurrieren will, war schon länger bekannt. Nun sieht es so aus, als würde es auf der Googles Entwickler-Konferenz “Google I/O” 2012 endlich sein lang erwartetes Google Nexus Tablet präsentieren.

zum Artikel
Microsoft Surface

Microsoft: Windows 8 Tablet “Surface”

Einst war es Microsoft, das Unternehmen half Apple aus der schwersten Krise. Der damalige alte und neue Chef bei Apple, Steve Jobs, holte 1097 Hilfe vom Erzfeind. Microsoft investierte 150 Millionen Dollar in Aktien und zahlte wohl auch eine erhebliche Summe für Urheberrechtsverletzungen an Apple. Inzwischen ist Apple der marktbestimmende IT-Konzern in so lukrativen Märkten wie Smartphones und Tablet-Computer. Letztere sehen viele als Erfindung von Apple. Tatsache ist, dass Apple hier in einen neuen Markt investierte als die Konkurrenz noch zögerte und diesen mitgestaltet hat. Erfunden wurde der Tablet-Computer von Apple nicht. Und nun möchte auch Microsoft einen Stück vom wachsenden Kuchen bei den Tablet-PCs. Mit “Surface” stellte Microsoft sein eigenes Tablet mit Windows 8 vor. Damit steigt Microsoft erneut bei den Tablet-Computern ein, den schon vor gut 10 Jahren hatte es schon Versuche gegeben, die aber alle samt scheiterten. Apple werden die Ambitionen von Microsoft wohl am wenigsten stören, auch wenn das Tablett ein sehr vielversprechendes Produkt und eine Konkurrenz für das iPad ist. Microsoft wird aber viel eher schlechte Laune bei seinen bisherigen Kunden, den PC-Herstellern verursachen.

zum Artikel

Apple verliert im Streit um Verkaufsstopp

Im Rechtsstreit um ein von Apple angestrebtes Verkaufsverbot für Samsungs Tablet Computer Galaxy Tab einen Dämpfer erhalten. Der seit nunmehr einem Jahr andauernde Streit um das Verkaufsverbot wurde von der Richterin am kalifonischen Gericht bereits zum zweiten mal mit einer Ablehnung beendet. Hintergrund dieser Entscheidung war ein noch lauferndes Berufungsverfahren vor einem US-Gericht. Sollte es hier zu einer Entscheidung kommen, könnte Apple erneut einen Anlauf riskieren.

zum Artikel

Nokia will mit Tablets Boden wieder gut machen

Erst kürzlich veröffentlichte die Marktforschung IDC die neusten Verkaufszahlen für den weltweiten Smartphone- und Mobiltelefonmarkt. Deutlich zeigten die Zahlen den Vormarsch der Smartphones und das Nokia den Anschluss auf diesem Markt verloren hat.

Nun möchte Nokia wieder Boden gut machen und zwar mit eigenen Tablets. Der noch Verwaltungschef Jorma Ollila erklärte gegenüber der “Financial Times”, dass es sich bei den Tablets um eine große Sache handelt. “Tablets sind eine große Sache, und deswegen schauen wir uns das genauer an.”

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.