Microsoft Surface vs. Apple iPad – Der ultimative Vergleich

Datum: Autor: Julian Kategorie: TabletsTAGS:  , ,

Microsoft stellte diese Woche die neue “Surface”-Produktlinie von Tablet PCs vor, rund zwei Jahre nachdem Apple das iPad auf den Markt gebracht und Steve Jobs den Beginn der Post-PC-Ära verkündet hat. Mit dem Surface betritt der Software-Riese nun den bereits deutlich überfluteten Tablet Markt.

Microsoft Surface: Betriebssystem, Display und Kamera

Das Microsoft Surface gibt es in zwei Ausführungen, die sich hauptsächlich in den Betriebssystemen unterscheiden (Windows RT und Windows 8 Pro). Das Apple iPad läuft mit iOS 5 und kann voraussichtlich bald auf das neue iOS 6 aufgerüstet werden.

Abmessungen

Das Surface mit Windows RT ist 9,3mm dick, das neue Apple iPad hingegen 9,4mm. Das Microsoft Surface wiegt ca. 676g, das Apple iPad bringt 652g auf die Waage.

--Werbung--

Bildschirm

Die Bildschirme der beiden Surfaces messen 10,6 Zoll und haben ein 16:9-Breitbildformat mit ClearType-HD Display-Technologie. Die Geräte verfügen auch über eine Ultra-Weitwinkel-Anzeige. Der Bildschirm stellt sich je nach Lichtintensität automatisch ein. Apples iPad hat ein 9,7 Zoll Hochglanz-Display mit IPS-Technologie und 2048×1536 Pixel Auflösung.

Kamera

Beide Versionen des Surface haben Dual-Kameras eingebaut (eine Kamera vorne, eine hinten), die Microsoft als “LifeCam” bezeichnet. Das Unternehmen hat bislang noch nicht bekannt gegeben, wie viele Megapixel Auflösung die Kameras haben werden. Das Apple iPad hat eine 5MP iSight-Kamera mit Autofokus und kann 1080p HD-Videos mit 30 Frames pro Sekunde aufzeichnen. Es verfügt auch über eine FaceTime-Kamera, mit der man Fotos in VGA-Qualität schießen kann.

Surface Surface Pro iPad 3
Betriebssystem: Windows RT Windows 8 Pro iOS 5 (bald iOS 6?)
Dicke: ab 9,3mm 13,5mm 9,4mm
Gewicht: 676g 903g 652g
Bildschirm: 10,6 Zoll, 16:9-, Spekulation: 1920 x 1080 10,6 Zoll, 16:9-, Spekulation: 1920 x 1080 9,7 Zoll, 2048×1536 Pixel

Microsoft Surface: Anschlussmöglichkeiten, Touch Cover, Speicherkapazität und Preis

Anschlussmöglichkeiten

Beim Microsoft Surface Windows RT sind: microSD, USB 2.0, Micro-HD-Video und 2×2-MIMO-Antennen. Die Windows 8 Pro-Version bietet microSDXC, USB 3.0, Mini DisplayPort Video und 2×2-MIMO-Antennen. Beide Geräte verfügen über Stereo-Lautsprecher und zwei Mikrofone. Das Apple iPad hat einen 30-Pin-Dock-Anschluss, einen 3,5-mm-Stereo-Kopfhöreranschluss, eingebaute Lautsprecher, Mikrofon, Bluetooth 4.0.

Cover

Das Surface bietet einen ausklappbaren Ständer, der von Apples Smart Cover inspiriert erscheint und mit dem der Benutzer seinen Tablet Computer vertikal auf dem Tisch aufstellen kann. Beide Varianten des Microsoft Surface haben eine Tastatur und ein Trackpad, das von einer 3mm dünnen und druckempfindlichen Abdeckung (“Touch Cover”) geschützt wird. Das Touch Cover ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich. Das iPad-Display wird vom sogenannten Smart Cover geschützt, welcher gefaltet werden kann, um das iPad horizontal zu fixieren – so kann der Benutzer ganz einfach freihändig Fotos und HD-Videos machen. Das iPad Smart Cover ist in 10 Farben erhältlich.

Speicherplatz

Die Windows-RT-Version des Surface ist mit 32 oder 64 GB Speicherplatz konfigurierbar, die Windows 8 Pro Variante mit 64 oder 128 GB. Das Apple iPad bietet 16, 32 oder 64 GB.

Preis

Microsoft hat die Preisgestaltung der Surface-Produktlinie noch nicht kundgetan. Das Unternehmen bezeichnete das Surface jedoch als “wettbewerbsfähig” gegenüber anderen aktuellen Tablet PCs und Ultrabooks mit Intel-Prozessor. Das Apple iPad 3 ist bekanntlich ab 479 Euro UVP im Handel erhältlich.

Surface Surface Pro iPad 3
Anschlüsse: microSD, USB 2.0, Micro-HD-Video,2×2-MIMO-Antennen microSDXC, USB 3.0, Mini DisplayPort Video,2×2-MIMO-Antennen 30-Pin-Dock-Anschluss, 3,5-mm-Stereo-Kopfhöreranschluss
Cover: 3mm, “Touch Cover” mit Tastatur 3mm, “Touch Cover” mit Tastatur 10 Farben
Specher: 32, 64 GB 64, 128 GB 16, 32, 64 GB
Preis: k.A. k.A. ab 479 Euro UVP

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.