Windows Phone 8 schwer im Kommen

Datum: Autor: Beni Kategorie: SmartphonesTAGS:  , , ,

Zwischen all den Patentstreitigkeiten endlich auch einmal positive Nachrichten aus der Mobilfunk-Branche. Nicht nur Microsoft setzt auf das eigene Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8. Immer mehr Anbieter wollen als Alternative zu Android das OS des Software-Unternehmens aus Redmond auf ihre Geräte installieren. So hat Sony eine engere Zusammenarbeit mit Microsoft in diesem Sektor angekündigt, ein neues HTC Smartphone mit Windows Phone 8 wurde ebenfalls geleakt. Einzig Nokia zeigte sich auf dem firmeneigenen Event Nokia World etwas enttäuscht, hat aber gleichzeitig Pläne zum Bau eines Tablet-PCs bestätigt. Unterdessen plant Microsoft für den Herbst 2012 eine gigantische Werbekampagne.

Sony will Zusammenarbeit mit Microsoft weiter vertiefen

Für Sony hat sich dessen für Großbritannien und Irland zuständiger Managing Director Pierre Perron zu aktuell laufenden Gesprächen zwischen Sony und Microsoft geäußert. Demnach setzt Sony zwar nach wie vor auf seine Xperia Smartphones mit Android Betriebssystemen. Aber Sony sei kein Unternehmen, das seine Zusammenarbeit in einem Bereich auf einen einzigen Partner fokussieren würde. Vielmehr wolle der japanische Konzern seinen Kunden eine große Vielfalt an Produktvariationen anbieten können. Darin sei auch das Interesse an Windows Phone 8 als Betriebssystem auf den Sony Smartphones begründet. Sony und Microsoft kooperieren schon seit langer Zeit sehr erfolgreich miteinander. Eines dieser Produkte ist das populäre Notebook Sony Vaio.

--Werbung--

Nokia wird nun auch Tablet-PCs anbieten

Etwas enttäuscht zeigte sich hingegen Nokia auf der internen Nokia World Ausstellung. Der angeschlagene Konzern und die einstige Nummer eins unter den Handy-Herstellern beklagte sich auf der Messe über ein nicht genügend aggressives Bewerben von Windows Phone 8. Microsoft würde seine Marketing-Ziele nicht so stark umsetzen, wie es das US-Unternehmen könnte. Allerdings will die Software-Schmiede im Herbst eine große Werbekampagne mit einem Volumen von rund einer Milliarde US-Dollar starten, um Windows Phone 8 auf den wichtigsten Märkten für das Unternehmen zu promoten. Dazu gehört neben den USA auch der deutsche Markt. Das finnische Handy-Unternehmen Nokia befindet sich schon seit geraumer Zeit im freien Fall und hatte in der jüngsten Vergangenheit erheblich an Wert verloren.

Erste Fotos vom wahrscheinlich ersten HTC Smartphone mit Windows Phone 8

Daher hatten die Finnen alles auf eine Karte gesetzt und bieten ihre neuen Lumia Smartphones ausschließlich mit dem Microsoft OS WP8 an. Doch selbst die Vorstellung der neuen Smartphones letzte Woche war nicht sonderlich hilfreich. Das Unternehmen verlor noch während der Veranstaltung an Aktienwert. Zudem wurde inzwischen bekannt, dass die auf der gemeinsamen Präsentation mit Microsoft gezeigten vermeintlichen Fotos, angeblich geschossen mit der Lumia Digitalkamera, mit einer professionellen Fotoausrüstung produziert wurden. Selbst die hauseigene Nokia World fiel wesentlich kleiner aus als noch im Vorjahr. Dafür hat Nokia bestätigt, nun ebenfalls ein Tablet auf den Markt bringen zu wollen.

HTC will mit WP8 auch ganz vorne mitspielen

In der Zwischenzeit sind im Internet Fotos von einem neuen HTC Smartphone aufgetaucht. Es handelt sich dabei um das erste Gerät des Unternehmens mit Windows Phone 8. Es wird vermutet, dass es sich bei dem als HTC 8X benannten Smartphone um das bereits zuvor durchgesickerte HTC Accord handelt. Das Handy soll einen 4,3-Zoll-Monitor besitzen, eine rückseitige 8-Megapixel-Digitalkamera und wahrscheinlich einen Qualcomm Dual-Core-Chip sowie ein GB RAM. Ebenso soll das Smartphone HSPA+ umsetzen können und NFC an Bord haben. Jedoch wollte HTC bisher keinerlei Statements zu dem neuen Smartphone abgeben. Man wolle lediglich zu den ersten Anbietern von Smartphones mit Windows Phone 8 dazugehören. Gerade für die Smartphone Branche scheint 2012 ein heißer Herbst zu werden.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.