Smartphones für Sparsame: wo gibt es iPhone und Co besonders günstig?

Datum: Autor: Beni Kategorie: SmartphonesTAGS:  , , ,

Das iPhone hat schon das Zeug, zum Sinnbild einer Generation zu werden. Das Kultgerät von Apple verursacht regelmäßig lange Warteschlangen vor den entsprechenden Stores und sorgt auch immer wieder für geplünderte Monatsbudgets. Das Apfeltelefon ist teuer – keine Frage. Gleiches gilt natürlich auch für die Smartphones anderer Anbieter. Aber sparen können Kunden auch hier, und wir zeigen, wie das geht.

Günstig an iPhone und Co mit Vertrag

Vertragskunden haben es gut: Sie bekommen ihre neuen Smartphones günstig bzw. gegen einen vertretbaren monatlichen Aufpreis, je nach Gerät. Die Kehrseite der Medaille darf allerdings auch nicht verschwiegen werden, denn man bindet sich über einen Zeitraum von in der Regel 24 Monaten. Auch ist die Auswahl an Geräten meist auf bestimmte Modelle beschränkt. Bei einigen Sonderangeboten kann es auch nur ein einziges Gerät sein, das mit einem bestimmten Tarif zusammen erhältlich ist. Nichtsdestotrotz ist ein Smartphone per Vertragsbindung noch am günstigsten zu bekommen. Die Mobilfunkanbieter sind interessiert daran, langfristig Kunden zu binden und ein top-aktuelles Smartphone ist dabei ein sehr effektiver Argumentationsverstärker. Und der wirkt vor allem dann, wenn er eben nicht eine Investition von mehreren Hundert Euro nach sich zieht.

--Werbung--

Auch bei Handy mit Vertrag gilt wieder: Vergleich macht reich. Ein sehr gutes Beispiel liefert allnet-flats-vergleich.de im Bereich “Allnet Flats mit Handy”. Übersichtlich werden alle Tarife aufgelistet, die ein bestimmtes Modell beinhalten. Die wichtigsten Angaben zum Tarif selbst – in diesem Falle eine All Net Flat – und natürlich zum Preis des jeweiligen Angebotes gibt es gleich dazu. Besonders praktisch: Die Gesamtkosten werden auf die Monate umgelegt und dadurch entsteht ein tatsächlicher monatlicher Grundpreis, der für mehr Transparenz beim Vergleich sorgt. Noch dazu gibt es eine All Net Flat, mit der Minutenpreise der Vergangenheit angehören.

Auch der Besuch in einschlägigen Foren bzw. Communities kann Preiswertes zu Tage fördern. Empfehlenswert ist zum Beispiel das Forum Telefon-Treff.de. Neue Tarife, besonders günstige Angebote und mehr werden hier in schöner Regelmäßigkeit vorgestellt und von den Nutzern auch gleich noch bewertet bzw. kommentiert.

iPhone und andere Smartphones ohne Vertrag

Flexibilität hat ihren Preis, ganz besonders dann, wenn es um Smartphones geht. Denn hier werden die Kosten für das Gerät nicht auf mehrere Monate verteilt und es gibt auch keine Vergünstigungen, wie sie Mobilfunkanbieter meist im Paket mit einem Tarif anbieten. Besonders ein aktuelles iPhone kostet richtig Geld, und für manchen kann da schon einmal ein halbes Monatsgehalt draufgehen.

Eine verlässliche Quelle für Schnäppchen aller Art ist beispielsweise die Webseite Geizhals.de. Hier gibt es eine extra Kategorie namens “Handys ohne Vertrag”. Und sie bietet genau das: Handys ohne Vertrag eben. Die Auswahlmöglichkeiten sind weit gefasst, so dass sich das nächste Handy oder Smartphone nach allen nur erdenklichen Produkteigenschaften vorab klassifizieren lässt. Die Angebote lassen sich beispielsweise nach Betriebssystem, Display-Auflösung, CPU oder Arbeitsspeicher sortieren.

In der Ergebnisliste finden sich dann die Angebote zahlreicher Anbieter, die ihre Ware mehr oder weniger günstig feilbieten. Die Vergleichsmöglichkeiten sind sehr gut und vor allem ausreichend vorhanden. Um die einzelnen Geräte besser einschätzen zu können, finden sich neben jedem Angebot auch noch Bewertungen anderer Kunden. Der Händler mit dem derzeit besten Preis wird gesondert erwähnt.

Auch bei Internetauktionshäusern sind immer wieder Schnäppchen möglich. Bekannte Plattformen wie eBay oder hood.de können mit einem reichhaltigen Angebot glänzen. Viele Kunden von Mobilfunkunternehmen verkaufen dort gerne mal ein nagelneues Smartphone, das sie aus Vertragsverlängerungen erhalten haben. Top-Smartphone, Neuware und eingeschweißt – und das ganze ab 1 Euro.

Die eigenen Vorlieben sind entscheidend

Die Möglichkeiten, an ein aktuelles Smartphone wie beispielsweise das iPhone zu gelangen, sind also Vielfältig. Je nach persönlicher Vorliebe bedarf es eben nur einer gewissen Recherche, um die wirklich günstigen Angebote ausfindig zu machen. Das gilt vor allem für solche Menschen, denen ihre Flexibilität besonders am Herzen liegt und die sich daher nicht über einen längeren Zeitraum hinweg binden möchten. Und wer ein bisschen Zeit mitbringt und nicht unbedingt das allerneueste Modell benötigt, der wartet einfach mal ein Weilchen ab. Die Preisstürze von eben noch neuen Modellen sind zum Teil beachtlich. Hier lohnt schonmal der Blick in die Onlineausgaben der Fachzeitschriften. Da werden nämlich gerne mal Smartphones vorgestellt, die schon eine Weile am Markt erhältlich sind und preislich eine den Geldbeutel schonende Talfahrt hingelegt haben.

 

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.