Samsung Galaxy S4: Erste Preise

Datum: Autor: Beni Kategorie: SmartphonesTAGS:  , , ,

Samsung hat bestätigt, dass die Auslieferung vom Galaxy S4, dem neuen Flagschiff der Galaxy Reihe, Ende April starten soll. Zwar hält sich das Unternehmen immer noch bedeckt, was die Preise für das neue Smartphone anbelangt, dennoch haben erste Händler das Premium-Smartphone Galaxy S4 bereits für 649 Euro gelistet. “Chip” hat dabei angeblich erfahren, dass die Provider das neue Samsung Smartphone ohne Vertrag für 729 Euro im Angebot haben sollen. Ob nun die Modelle mit 32 GB und 64 GB Speicher ebenfalls in Deutschland erhältlich sein werden, ist immer noch nicht bekannt, ebenso wenig ist in Bezug auf die beiden unterschiedlichen Prozessoren (Samsung Exynos und Qualcomm Snapdragon) bekannt.

Upgrade auf Android 5.0 Key Lime Pie

Und um weitere Gerüchte aufzugreifen, die auch das Galaxy S4 betreffen: Samobile hat eine Liste veröffentlicht, die Samsung Smartphones vorstellt, welche ein Update auf das zukünftige Google Android 5.0 Key Lime Pie erhalten sollen bzw. davon ausgespart bleiben. Natürlich ist das Galaxy S4 unter den Smartphones, die ein Upgrade erhalten sollen, ebenso wie Galaxy S3, Galaxy Note 2 sowie die Tablets Galaxy Note 10.1 und Galaxy Note 8.0. Kein Upgrade erfahren sollen hingegen Galaxy S2 und Galaxy Note. Allerdings ist die veröffentlichte Liste nicht vollständig, so fehlen beispielsweise Smartphones wie das Galaxy S3 mini. Sicherlich sind die neuen Upgrades auch daher eingeschränkt, weil jedes neue OS-Release nach stärkerer Hardware verlangt. Und da sind einigen Geräten klare technische Grenzen gesetzt.

--Werbung--

Kommentare (3)

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.