PokerStars Android-App

Datum: Autor: Beni Kategorie: SmartphonesTAGS:  , , ,

PokerStars.net ist jetzt mobil. Sie können jetzt überall und jederzeit auf Ihrem Android-Gerät Poker spielen. Das Anmelden ist auf dem PC oder Laptop als auch direkt in der App möglich. Nach dem Anmelden können Sie direkt loslegen.
Loggen Sie sich über Wi-Fi oder die 3G-Verbindung Ihres Smartphones ein und schon können Sie mitspielen. Sie können mit der Poker App an Spielgeld-Ring Games, Sit & Gos (SNG) und Multitisch-Turnieren (MTT) teilnehmen.
Es gibt eine praktische Turnier- und Spielersuche, dort können Sie schnell die Turniere finden, an denen Sie teilnehmen wollen. Sie haben sich für ein Turnier qualifiziert, sind aber nicht zu Hause? Mit der Poker App sind Sie von unterwegs dabei.

Sie können mit der Poker App auch schnelle Spielgeld-Ring Games spielen.
Wenn Sie den Button “Jetzt spielen” im Startmenü oder in der Lobby nutzen, dann sind Sie sind nur noch einen Klick vom virtuellen Pokertisch entfernt.

--Werbung--

Pokerregeln

Zu der mit der am häufigsten Variante gehört Texas Hold’em, die Poker Regeln werden hier erklärt:
Jeder Spieler erhält zwei Karten. Es werden bis zu vier Setzrunden gespielt, bei denen liegen bis zu fünf Gemeinschaftskarten offen auf den Tisch.

Ein Spieler macht den virtuellen Dealer.

Links des Dealers sitzen zwei Spieler im Small bzw. Big Blind, sie müssen bereits vor dem Kartengeben Einsätze bringen.
Jeder Spieler erhält zwei verdeckte Karten, die “Hole Cards”.

Bei dem Spieler direkt links vom Big Blind beginnt die erste Spielrunde. Die anderen Spieler folgen im Uhrzeigersinn.
Wenn nach Ende der ersten Setzrunde noch Spieler in der Hand sind, werden drei Gemeinschaftskarten “Flop”in der Mitte des Tisches aufgedeckt. Diese Gemeinschaftskarten kombiniert jeder Spieler mit seinen Hole Cards zur bestmöglichen Hand.
Der Spieler links vom Button beginnt die zweite Setzrunde sowie jede Folgende. Die anderen Spieler folgen im Uhrzeigersinn.

Nach der zweiten Setzrunde wird eine vierte Gemeinschaftskarte, der “Turn” aufgedeckt.

Es beginnt die dritte Setzrunde.

Wenn noch Spieler in der Hand sind, wird eine fünfte, “River” genannte Gemeinschaftskarte aufgedeckt.

Es folgt die vierte Setzrunde.

Der Spieler, der aus den fünf Gemeinschaftskarten und seinen beiden Hole Cards die beste, aus insgesamt fünf der sieben Karten bestehende Kombination bilden kann,gewinnt. Halten mehre Spieler dieselbe Hand, wird der Pot geteilt.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.