Galaxy S4 bereits im Februar?

Datum: Autor: Beni Kategorie: SmartphonesTAGS:  , , , ,

Kaum ist der Hype um das eben erst veröffentlichte iPhone 5 von Apple etwas abgeebbt, kommen schon die nächsten großen Gerüchte aus Südkorea. Wie die koreanische Zeitung “The Korea Times” von einem Samsung-Mitarbeiter wissen will, soll der Elektronik-Konzern das Galaxy S4 auf dem Mobile World Congress, kurz MWC, Ende Februar 2013 im spanischen Barcelona vorstellen. Selbstverständlich soll es besser und größer als das Galaxy S3 sein.

Gerücht: Das Galaxy S4 soll auf dem Mobile World Congress im Februar 2013 vorgestellt werden

Bei diesem Gerücht werden Erinnerungen wach: im Mai 2011 hatte Samsung das Galaxy S3 für den MWC im Februar 2012 angekündigt, konnte den Termin jedoch nicht halten und stellte es dann doch erst drei Monate später im Mai vor. Allerdings soll es dieses mal mit dem Galaxy S4 alles viel schneller gehen. Auch einige Zulieferfirmen von Samsung bestätigten diese Pläne von Samsung und dass das neue S4 dann bereits ab März 2013 über den Ladentisch gehen soll. Jedoch gibt es bisher zur Ausstattung nicht sehr viele Details. Als Herzstück soll demnach ein von Samsung selbst produzierter Prozessor dienen, nämlich der Exynos.

--Werbung--

Keine wirklich nennenswerten Details zum vermeintlich neuen Samsung Smartphone

Vom Design her soll der OLED-Monitor auf fünf Zoll anwachsen und könnte flexibel sein, während die von Apple als Geschmacksmusterverletzung angeführten, abgerundeten Ecken ebenfalls beibehalten werden. LTE soll dem Bericht nach ebenfalls Standard sein. Allerdings gab es von Samsung selbst keine Stellungnahme zu den Vermutungen. Doch lässt sich mit dem Einbringen eines solchen Gerüchts so kurz nach der Veröffentlichung vom iPhone 5 vom erbitterten Konkurrenten Apple schon sehr naheliegend eine gewisse Absicht vermuten, um so vielleicht den Fokus wieder etwas mehr vom iPhone 5 abzuwenden.

Neues Android namens “Key Lime Pie”?

Immerhin hatte Apple eben erst veröffentlicht, dass schon während der ersten 24 Stunden zwei Millionen Bestellungen für das neue iPhone eingegangen sein sollen. Wer dann in Bezug auf das vermeintlich neue Samsung Galaxy S4 noch weiter im Internet gräbt, wird sogar erste Vermutungen zum Android-Betriebssystem finden. So wird spekuliert, dass beim Samsung Galaxy S4 ebenfalls ein neues Android Release kommen könnte. Der Meldung von einem US-amerikanischen Blog zufolge soll dieses Android 4.1 Jelly Bean ablösende Android OS “Key Lime Pie” heißen. Das alles wird sich dann aber wohl spätestens nächstes Jahr in Barcelona auf dem Mobile World Congress 2013 zeigen.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.