Amazon: wieder einmal zahlreiche Android Apps kostenlos

Datum: Autor: Julian Kategorie: SmartphonesTAGS:  ,

Amazon verschenkt immer wieder Apps für Android. Die letzten großen Aktionen, bei denen Apps im Wert von deutlich über 100 Euro erhältlich waren, fanden jeweils zu Weihnachten und Neujahr 2014/2015 statt. Nachfolgend stellen wir die aktuell kostenlos erhältlichen Apps vor. Darüber hinaus erklären wir die Installation. Aber auch, was zu tun ist, wenn gerade keine Zeit zum Installieren ist, und wie man die aktuell kostenfreien Apps sicher und später installieren kann.

Immer wieder bietet Amazon populäre Android Apps kostenlos

Es ist nicht neu, dass Amazon immer wieder Apps verschenkt. Inzwischen hat sich dieses Event regelrecht etabliert. Unter den Apps finden sich wie immer tolle und auch bekannte Spiele, aber auch zahlreiche sinnvolle und praktische Apps. Bis zum 21. März läuft die aktuelle Aktion, in welcher der Konzern insgesamt 24 Apps zur kostenlosen Installation anbietet. Nachfolgend die Liste der Apps, die bis zum 21. März 2015 kostenlos bei Amazon heruntergeladen werden können:

--Werbung--

- Monkey Preschool Explorers
- SUPER WHY!
- Slingshot Racing
- Sago Mini Ocean Swimmer
- SimplePlanes
- G-Stomper Studio
- BMX 2
- Cross DJ Pro
- Alphabet Aquarium Vol 1: Animated Puzzle Games with Letters and Animals
- Deep Under the Sky
- Ruzzle
- Elemente der Fotografie
- Repix – Full Version
- Guardians of the Galaxy: The Universal Weapon
- Bank Escape Pro
- Adventure Beyond Time
- OpenDocument Reader
- EasyTether
- HanDBase Database Manager
- FolderSync
- NeoCal Advanced Calculator
- Amelia and Terror of the Night – Story Book for Kids
- Unpossible
- Atomus HD
- Business Calendar
- Nights at Freddy’s 2
- Servers Ultimate Pro
- Chimpact 2 Family Tree
- Kingdom Rush Origins
- Cut the Rope
- Enigmatis: Die Seelen von Maple Creek (Kindle Tablet Edition)
- Die verborgene Welt
- Schneller lesen
- World of Goo

Apps auf den Tablet oder Smartphone installieren

Die Installation der verschiedenen Apps setzt jedoch voraus, einen Amazon-Account zu besitzen. Wer diesen noch nicht hat, kann ihn relativ schnell und natürlich ebenfalls kostenlos erstellen. Dazu wird der Amazon App Shop auf dem Tablet oder Smartphone installiert. Installiert wird die Datei direkt über Amazon. Dazu müssen aber zumeist noch die Sicherheitseinstellungen für Downloads geändert werden.

Je nach Smartphone oder Tablet muss in den Sicherheitseinstellungen von Android die Installation von “unsicheren Quellen” bzw. von “unbekannter Herkunft” angekreuzt und freigegeben werden. Anschließend muss dann noch das eigentliche Amazon-Konto eingerichtet werden. Allerdings erklärt Amazon das Erstellen eines Kontos Schritt für Schritt.

Statt einer Installation in die Cloud legen

Nun kann es sein, dass der eine oder andere Smartphone oder Tablet Nutzer bis zum 21. März keine zeit hat oder der Speicher schlicht voll ist. Wer dennoch nicht auf die Apps verzichten möchte, kann diese nach dem eben genannten Installationsprozedere dennoch auswählen. Statt sie auf dem jeweiligen Gerät zu installieren, werden sie dann lediglich in der Amazon Cloud, die zum Account gehört, abgelegt (Button “jetzt mit einem Klick beziehen” nutzen).

Apps für mehr als 100 Euro, bis auf den Amazon-Account keine Bedingungen

Dann können die Apps jederzeit später auf das entsprechende Gerät installiert werden. Um auch zukünftig keine kostenlosen Apps von Amazon zu verpassen, empfehlen wir einen regelmäßigen Besuch unserer Seite. Immerhin haben die aktuell von Amazon angebotenen Apps zusammen einen Wert von über 100 Euro, der gespart wird. Einen Haken gibt es bei dem Angebot nicht – niemand muss auch nur für einen Euro bei Amazon einkaufen, um die kostenlosen Android Apps zu erhalten.

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.