Windows Blue: nicht nur der Start-Button kommt zurück

Datum: Autor: Julian Kategorie: InternetTAGS:  , ,

Microsoft hat nun erstmals Details zu dem bereits vor einigen Wochen angekündigten, neuen bzw. von Windows 8 ausgehend überarbeitetem Betriebssystem Windows Blue bekannt gegeben. Dem vorausgegangen waren Spekulationen, dass Microsoft wieder zu alten Funktionen von Windows zurückkehren könnte, nachdem bekannt wurde, dass der Software-Riese auf die zahlreichen Beschwerden und insbesondere die rückläufigen Verkaufszahlen mit einer Überarbeitung des Betriebssystems reagiert hatte. Schnell wurde das Vorgehen trotz fehlender Details mit dem sogenannten “Coke Effekt” gleichgesetzt.

windows-8-blue

Windows Blue – Start-Button und Desktop wieder da

Nun ist es offiziell. Der Start-Button, den die PC-Nutzer von Microsoft Betriebssystemen wie Windows XP oder Windows 7 kennen, ist inklusive Desktop wieder da. Zunächst hatte die Software-Schmiede das erst letztes Jahr vorgestellte Windows 8 bzw. Windows Phone 8 völlig neu umstrukturiert. Wie der Microsoft Manager Antoine Leblond jetzt auf dem Blog von Microsoft bestätigte, sei man wohl etwas zu weit nach vorne geprescht. Windows 8 wurde für moderne Computer-Systeme konzipiert und die stützen sich auf Touchscreens. Man habe in dem Unternehmen aus Richmond, USA, unterschätzt, wie viele herkömmliche PCs immer noch mit Maus und Keyboard bedient werden würden. Insbesondere in Unternehmen seien kaum Touchscreen-Geräte zu finden. Allerdings ist es wohl auch mangelndes Vertrauen in das neue Desktop- und Mobile-OS, das ausschlaggebend dafür gewesen sein könnte, dass Microsoft so enorm zurückgerudert ist.

--Werbung--

Ab August soll das neue Windows mit den gewohnten Funktionen erhältlich sein

Immerhin werden für das laufende Geschäftsjahr Umsatzeinbrüche von durchschnittlich acht Prozent prognostiziert. Alles auch, weil die Konsumenten sich nicht mit dem neuartigen Windows 8 anfreunden können oder wollen. Demnach kehrt nicht nur der Windows Start-Button auf den Bildschirm zurück. Ebenso können Nutzer mit dem neuen Windows Blue den gewohnten Desktop wieder herstellen. Denn neben dem fehlenden Start-Button wurde besonders das Kachel-Design von Windows 8 kritisiert. Fährt man nun mit einer Maus unter links über den Bildschirm, erscheint der Start-Button wieder. Außerdem komme mit Windows Blue auch der neue Microsoft Internet Explorer IE 11. Das ist der erste Webbrowser, der auch mit Touchscreen-Gesten zu bedienen ist. Am 26 Juni soll das neue Windows Blue dann auf der “Build” in San Francisco vorgestellt werden, um ab August im Handel erhältlich zu sein.

Zwar keine Linmonade, aber dennoch der Coke Effekt

Schon als vor einigen Wochen bekannt wurde, dass man althergebrachte Funktionen wieder zurückholt, sprachen Experten von Coke Effekt. So wird das Zurückrudern von Konzernen zu ursprünglichen Produktzusammensetzungen genannt, seit Coca-Cola die Rezeptur für seine koffeinhaltige Brause erneuern wollt und das aufgrund der enormen Ablehnung durch die Kunden wieder eingestellt wurde.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.