Internet

Apple und Google: Das gestörte Verhältnis

Einst bestand zwischen Apple und Google eine harmonische Beziehung. Eric Schmidt, ehemals Chef von Google, war Mitglied des Apple-Aufsichtsrats und das iPhone war mit Google-Anwendungen vollgestopft. Auch Google Services wie YouTube hatten in Apple-Systemen ihren festen Platz. Doch das ist lange her. Seitdem sich Google federführend an der Entwicklung von Android beteiligt, ist es aus mit der Freundschaft. Vor allem die stark wachsenden Marktanteile von Android sind Apple ein Dorn im Auge. Mit seinem Erfolg gefährdet Android die Marktführungsposition von Apple. Wegen der Ähnlichkeiten von Android mit dem Apple iOs holte Apple zum Rundumschlag aus und initiierte eine Klagewelle gegen Android und damit auch gegen Google.

zum Artikel

T-Mobile mit einer peinlichen (Flirt)Panne!

Bereits am Morgen meldete der Mobilfunkprovider über seine Twitter-Seite, dass der Online Shop überlastet sei und T-Mobile daran arbeiten würde, dieses Problem zu beheben. Doch nicht nur die Webshops waren betroffen, ebenso meldete das Unternehmen, dass die Hotline teilweise gar nicht mehr erreichbar war und auch die normalen Verkaufs-Stores in vielen deutschen Städten Probleme hatten, die vielen Kaufabsichten zu bedienen. Besondere Pointe dabei: vorab hatte die Telekom den Erwerb eines Premium-Tickets angeboten, mit dem die Besitzer das iPhone 5 noch schneller bestellen könnten. Allerdings ist es zu einem Zahlendreher bei der Service-Hotline gekommen. Statt zur Telekom wurden die Inhaber der Premium-Tickets zu einer kostenpflichtigen Flirt-Hotline weitergeleitet.

zum Artikel
Facebook geht an die Börse

Facebook Gründer Mark Zuckerberg: Fehler einzugestehen lohnt sich

Erstmals seit dem fatalen Börsengang des Unternehmens Facebook hat sich dessen Gründer Mark Zuckerberg ausführlich zu dem drastischen Absturz der Aktie geäußert. Außerdem räumte er auch Fehler im Zusammenhang mit der Facebook App ein. Darüber hinaus gab er auch zu verstehen, dass die negative Stimmung von Facebook auf Bezug zu den Werbemöglichkeiten beim ständig anwachsenden mobilen Internetmarkt völlig falsch sei. Noch während des Interviews auf der San Francisco Disrupt Konferenz, einer Veranstaltung des Technologie-Blogs TechCrunch.

zum Artikel

Ein Internetanschluss ohne Schufa-Prüfung ist möglich

Immer mehr PC-User haben mit negativen Einträgen bei der Schufa zu kämpfen. Viele Telefonanbieter, Dienstleister oder Händler lassen vor einem Vertragsabschluss meist eine Schufa – Prüfung durchführen. Damit haben nicht nur Harz IV-Empfänger zu kämpfen. Auch trifft es häufig Personen, die in Lohn und Brot stehen. Das Internet ist aus unserem heutigen Informationszeitalter gar nicht mehr wegzudenken. Überwiegend werden die sozialen Kontakte über E-Mails und Chats gepflegt und auch das Einkaufen wird mit einem Internetanschluss erleichtert. So kann es das kulturelle, soziale und vor allem auch berufliche Leben stark negativ beeinflussen, wenn einem ein Internetanschluss mit DSL verwehrt bleibt. Doch dem kann Einhalt geboten werden. Internet ohne Schufa-Prüfung ist hierbei die Lösung, um nicht den Anschluss zu verlieren. Ein negativer Eintrag bei der Schufa heißt nicht immer gleich Verzicht auf Internet. Denn durchaus gibt es Internetanbieter, die Verträge abschließen, auch wenn ein negativer Schufa-Eintrag vorliegt. Meistens sind es kleinere Anbieter, die sich gegen die großen Unternehmen durchsetzen und um ihre Existenz regelrecht kämpfen müssen. Aber auch große Unternehmen bieten teilweise Internetverträge ohne Schufa-Prüfung an.

zum Artikel

Endlich in Deutschland: Google Android Play Store Movie-Streams Videoangebot

Ein Android Angebot, das längst für die USA, Kanada oder beispielsweise auch Frankreich existiert, erreicht nun endlich den heimischen deutschen Markt. Über den Google Play Store können Smartphone-Benutzer, Tablet- und PC-Besitzer endlich Filme online ausleihen. Das Angebot ist sehr breit gefächert und reicht von alten Filmen bis hin zu brandaktuellen Blogbustern. Allerdings ist das Angebot auch reglementiert.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.