Seniorenhandys

Seniorenhandy MP04 von Swissvoice

Mit dem Seniorenhandy MP04 bietet der Mobilfunkhersteller Swissvoice ein seniorengerechtes Handy mit großem und übersichtlichem Bildschirm sowie Tasten in einem handlichen Format. Der Trick ist das Display, dass sich ein- und ausschieben lässt.

zum Artikel

OrgaPhone S

Das OrgaPhone S ist das neue Seniorenhandy des deutschen Unternehmens OrgaPhone. Es besticht duch eine sehr einfache Bedienbarkeit und dank der eigens entwickelten OrgaPhone Technologie auch der Möglichkeit die Benutzeroberfläche des Handys individuell zu gestalten. Dies kann man selbst im Internet erledigen, oder sich dabei sogar von einem Mitarbeiter im OrgaPhone-Callcenter helfen lassen, der es für sie erledigt, falls man es selber nicht schafft.

zum Artikel

Big Easy 2

Das Seniorenhandy Big Easy 2 aus dem Hause der fitage GmbH & Co. KG, wurde beim Seniorenhandy-Test von Stiftung Warentest mit der Bestnote gut (2,3) bewertet.
Das Display ist zwar nicht sehr groß aufgrund der sehr großen Tasten, Schriften werden aber sehr groß dargestellt. Das Display kann bei Bedarf invertiert werden. Das Tippen ist durch die sehr großen Tasten gerade für Menschen mit Sehschwäche sehr gut. Die Tasten sind zusätzlich vertieft, was das Erfühlen von Tasten erleichtert. Die Tasten besitzen einen deutlichen Druckpunkt und bei Druck gibt das Handy ein akustisches Signal. Zusätzlich sind die Tasten von innen beleuchtet.

zum Artikel

Emporia Life Plus

Das Emporia Life Plus ist ein sogenanntes Seniorenhandy. Es wurde also speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen zugeschnitten. Darüberhinaus kommt das Life Plus von Emporia auch noch in einem annehmbar gelungenen Sliderdesign.

zum Artikel

Doro PhoneEasy 410gsm

Senioren werden bei der Entwicklung von Mobilfunkgeräten in der Regel außer Acht gelassen. Meist sind ältere Menschen mit einem ebenso alten Handy zufrieden, da der Funktionsumfang sehr klein und die Bedienung durch z.B. große Tasten viel einfacher ist. Das sind auch zwei wesentliche Kriterien die an ein Seniorenhandy gestellt werden. Tasten sollten groß sein, das Bedienfeld übersichtlich, Display und Schriften groß genug, Menüs und Funktionsumfang reduziert. Häufig werden solche Ansprüche von kleineren Mobilfunkherstellern bedient.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.