Google Smartphone: das neue Nexus, das kein Nexus 6 sein wird

Datum: Autor: Julian Kategorie: Samsung, SmartphonesTAGS:  , ,

Inzwischen sind schon sehr viele Details zum neuesten Smartphone von Google bekannt geworden. Über viele Monate wurde dafür im Internet die Bezeichnung “Nexus 6″ gehandelt, was als Nachfolger des letzten Nexus-Smartphones, des Nexus 5, auch legitim erscheint. Doch laut zuverlässiger Quellen wird das neue Smartphone des Suchmaschinen-Konzerns wohl auf den Namen Nexus X hören. Ein dazu passender Termin für den Verkaufsstart scheint ebenfalls schon festzustehen.

Die technischen Details zum neuen Google Nexus X

Wohl auch in Anlehnung auf das das Smartphone-Modell, welches die Basis für das Nexus X darstellt, wird aktuell das Moto S von Motorola gehandelt, auch bekannt als Motorola Shamu. Noch gehört Motorola zu Google, später zum chinesischen Hersteller Lenovo. Die interne Modellbezeichnung für dieses modifizierte Moto S lautet wahrscheinlich XT 1100. Der Touchscreen-Bildschirm soll eine 2K-Auflösung haben und eine Diagonale von 5,9 Zoll besitzen. Die Auflösung beträgt demnach 2.560 mal 1.440 Pixel. Der Prozessor stammt vermutlich von Qualcomm und gehört zur Snapdragon 805 Familie. Die Quad-Core-CPU soll zudem auf jeweils 2,7 GHz getaktet sein.

--Werbung--

Nexus wird nicht durch Android Silver ersetzt

Bezüglich Arbeitsspeicher lauten die aktuellen Gerüchte auf drei Gigabyte. Der interne Flashspeicher wird auf 32 GB vermutet. Darüber hinaus scheint es schon ziemlich sicher zu sein, dass die rückseitige Hauptkamera 13 Megapixel haben wird. Die Audio-Chat- und Selfie-Knipse an der Front wird wohl 2,1 MP haben. Weitere Details zum Smartphone selbst sind derzeit allerdings nicht bekannt. Für diejenigen, die jedoch verwundert sind, dass nun doch ein Nexus Smartphone kommt, obwohl doch spekuliert wurde, dass die Nexus-Baureihe durch Googles Android Silver ersetzt werden solle: der Leiter von Google Android, David Burke, hat Ende Juni extra in einem Interview erklärt, dass die Nexus-Reihe definitiv weiter entwickelt werden würde.

Warum es statt eines Nexus 6 ein Nexus X geben wird

Vielmehr passt dann aber die aktuelle Veröffentlichung von Phone Arena ins Konzept, dass es zumindest kein Nexus 6 geben wird. Laut eines Informanten des Tech-Blogs wird der Name des neuen Smartphones der Nexus-Baureihe “Nexus X” heißen. Schon sind auch darüber wieder Spekulationen laut geworden. Wer etwas in der Vergangenheit gräbt, wird auf den Kinofilm “Blade Runner” finden. Der basiert auf dem Roman “Träumen Androiden von elektrischen Schafen?” von Philip K. Dick. Darin kommen Replikanten, also Androiden vor, die als Nexus-6 bezeichnet werden. Laut den Quellen soll es schon erste Anzeichen für einen möglichen Rechtsstreit um die Namensrechte zu Nexus 6 geben. Deshalb soll die Wahl dann auf “Nexus X” gefallen sein.

Happy Halloween mit Google: Ende Oktober soll das Nexus X erscheinen

Ergänzend dazu wird auch von einem durchaus zum Modell Nexus 6 passenden Veröffentlichungsdatum geschrieben. So soll das Nexus X Ende Oktober, nämlich zu Halloween, auf den Markt kommen. Preise und dergleichen sind aber nicht bekannt, jedoch darf hier durchaus vermutet werden, dass sich diese gegenüber vorangegangenen Nexus-Modellen nicht maßgeblich verändern dürften – sofern das Nexus X tatsächlich erscheinen sollte. Spätestens zu Halloween werden wir es wissen.

http://www.phonearena.com/news/The-Nexus-X-not-Nexus-6-will-be-released-around-Halloween-without-an-announcement_id59726

http://online.wsj.com/news/articles/SB10001424052748703436504574640623301172810

http://de.wikipedia.org/wiki/Tr%C3%A4umen_Androiden_von_elektrischen_Schafen%3F

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.