Galaxy S4 Zoom und S4 Handbuch

Datum: Autor: Julian Kategorie: SamsungTAGS:  , ,

Samsung liefert derzeit wieder interessanten Gesprächsstoff. Zum einen ist ein Consultant-Guide, ein Kundenbetreuer-Handbuch im Netz aufgetaucht. Für Galaxy S4 Besitzer eine durchaus interessante Lektüre. Außerdem sind erste Bilder zu dem von Samsung geplanten Galaxy S4 Zoom bei SamMobile veröffentlicht worden. Im Internet wird vermutet, dass Samsung das außergewöhnliche Smartphone Anfang 2014 vorstellen wird.galaxys4-im-check

Praktisches internes Handbuch zum Galaxy S4

Ein über hundert Seiten langes Handbuch für den internen Gebrauch von Kundenberatern macht derzeit im Internet die Runde. Zwar ist der Guide etwas überholt, weil auch Fragen abgehandelt werden, die Samsung längst lösen konnte. Doch daneben kommen durchaus interessante Themen zur Sprache. So geht aus dem Handbuch beispielsweise hervor, dass S Beam für MP3s nicht funktioniert beim S4, weil Copyrights verletzt werden. Stattdessen lautet die Empfehlung, dafür Bluetooth zu verwenden. Daneben haben Besitzer eines D-Link Routers Probleme mit einer fehlerfreien Verbindung mit dem S4.

--Werbung--

Download als PDF

Wie diese Schwierigkeiten zu lösen sind, wird ebenso erklärt wie der Umstand, dass das Smartphone außergewöhnlich warm wird. Daneben gibt es noch kleine Tipps und Tricks, wie zum Beispiel die Digitalkamera auch aus dem Sperrbildschirm heraus aktiviert werden kann. Einziger Haken des Handbuchs im PDF-Format: es ist in englischer Sprache verfasst. Wer dennoch Interesse hat, kann es bei Chip kostenlos downloaden. Besondere Ansprüche an den PDF-Reader werden dabei übrigens nicht gestellt.

S4 Zoom – Smartphone im Kamera-Design

Darüber hinaus geistern derzeit erste Bilder vom Galaxy S4 Zoom durch die Weiten des Internets. Wie immer ist es der bestens informierte, Samsung nahe stehende Tech-Blog SamMobile, der diese Bilder veröffentlichte. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um echte Pressefotos des südkoreanischen Konzerns handelt, erheblich. Interessant an den Bildern ist der Umstand, dass die Vorderseite des Galaxy S4 Zoom so aussieht, wie man sich eben ein Galaxy Smartphone von Samsung vorstellt. Doch die Rückseite überrascht dann doch ziemlich: es ist nicht mehr die herkömmliche rückseitige Kamera, die hier zu sehen ist. Vielmehr sieht das Smartphone von der anderen Seite wie eine waschechte, kompakte Digitalkamera aus.

Erste Daten zum Galaxy S4 Zoom

Wohin die Reise damit bei den Südkoreanern gehen soll, ist also klar. Samsung will sich wohl ziemlich unmissverständlich reine Kamera-Käufer ins Kundenboot holen. Allerdings sind kaum Details über das neue Smartphone, das wie eine Kompaktkamera aussieht, bekannt – explizit keine zur Kamera. Dafür soll es sich beim SoC um einen Quad-Core-Prozessor mit einer Taktung von entweder 1,6 oder 1,7 GHz handeln. Außerdem schreibt SamMobile, dass das Smartphone ein 4,3 Zoll Display in Super-AMOLED-Technologie haben wird. Der Flashspeicher von 8 GB kann über den microSD-Slot erweitert werden. Sogar das vermeintliche Betriebssystem steht mit Android 4.2.2 bereits im Raum.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.