Kritik an der Ouya Android-Konsole

Datum: Autor: Beni Kategorie: SpielekonsolenTAGS:  ,

Die Auslieferung der Spiele-Konsole Ouya mit Android OS ist in vollem Gange. Auch in den Redaktionen einiger namhafter Techblogs wie “The Verge” ist die Konsole schon erstmalig getestet worden. Das Urteil dazu ist allerdings vernichtend. Auf einer Skala von 1 bis 10 erhält die Spielebox gerade einmal 3,5 Punkte.

Ouya gewiss noch kein ausgereiftes Produkt

Grundsätzlich lässt sich wohl die folgende Botschaft aus sämtlichen Kritiken, die die Ouya-Konsole betreffen, herauslesen: es war schlicht zu früh, die Spielkonsole schon auszuliefern. Es sei durchaus zu erkennen, dass es sich um ein neues Projekt handle, bei dem viel Verbesserungsbedarf besteht. Allerdings ist es genau das, was die Hersteller der Konsole immer wieder betonen. In Bezug auf die Spiele wird kritisiert, dass es zwar verhältnismäßig viele Spiele gäbe, jedoch nur unabhängige Spiele einzelner Entwickler. Entsprechend schlecht sei dann auch deren Qualität. Insbesondere, wenn die Games dann über den Bildschirm vom Fernseher flimmern, würde sehr schnell klar werden, dass die Spiele für kleinere Smartphone- und Tablet-Monitore geschrieben wurden. Außerdem fehlen derzeit noch hochkarätige und namhafte Spiele im Angebot.
Ouya-Konsole
Viele Hoffnungen und viel Kritik an der Ouya Android-Konsole. Foto: kickstarter.com

--Werbung--

Vielversprechende Zukunft der Android-Konsole

Darüber hinaus seien die Spiele auch schwer mit dem Controller spielbar, da sie dafür gar nicht konzipiert wurden. Positiv ist beim Controller anzumerken, dass man dessen Schalen tauschen kann, um so die Optik zu verändern. Allerdings werden die wieder durch Magneten gehalten, weshalb die zudem nicht besonders passgenauen Wechselschalen schnell verrutschen würden. Zugunsten der Konsole fällt der Umstand aus, dass sie tatsächlich sehr leicht zu hacken sei, was Entwicklern die Arbeit ungemein erleichtert. Auch wenn die Kritik in die Richtung geht, dass Ouya die 99 Dollar, die sie kostet, noch nicht wert sei, sind sich die Techblogs dennoch einig, dass es sich schließlich um die Erstauslieferung handle. Trotz allem würden in der Spielkonsole gute Ideen stecken, die Potenzial bieten.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.