Cheater fliegen massenhaft aus “Call of Duty: Modern Warfare 3″

Datum: Autor: Pacco Kategorie: Download-Spiele, Spiele Neuheiten, Spielekonsolen

“Call of Duty: Modern Warfare 3” ist kein Spiel, das sich mit Cyber-Kriegsführung befasst, aber das “modern” im Titel könnte sich jetzt schon als veraltet erweisen. Die wahre Bedrohung moderner Kriegsführung sind Cyber-Angriffe, die es in der Realität wirklich stattfinden. Schließlich hat sich gezeigt, dass der wahre Krieg hinter den Kulissen von “Modern Warfare 3” (MW3) ausgetragen wird und es ein Kampf unter Einsatz von High-Tech zwischen den Infinity Ward, den Entwicklern des Spiels, und Hackern ist, die Schlupflöcher im Spiel ausnutzen, um sich unrechtmäßige Vorteile zu verschaffen – also zu “cheaten”.
Das Sprichwort sagt: “Ehrlich währt am längsten.” Auch wenn das nicht immer stimmt, wird es eine riesige Menge von Cheatern geben, die “Call of Duty: Modern Warfare 3” nie zuende spielen werden. Infinity Ward hat über 1.600 Spieler aus “Modern Warfare 3” verbannt, weil sie Schwächen in der Programmierung des neuen Spiels ausgenutzt haben, um zu cheaten.
Es wird erwartet, dass die Zahl der verbannten Spieler sich noch weiter erhöhen wird, da sicher noch mehr die entsprechenden Schlupflöcher ausnutzen.
Der Creative Strategist von Infinity Ward, Robert Bowling, erklärte auf Twitter: “Kein Versuch in #MW3 zu cheaten [...] wird toleriert werden. 1600+ wurden schon verbannt. Updates sind in Arbeit. Weitere Verstöße bitte melden.”
Später fügte er hoch hinzu: “Wir schmeißen auch auf dem PC massenhaft Leute hinaus, während wir an den Updates arbeiten.” Und weiter sagte er, dass Infinity Ward kontinuierlich daran arbeite die Schwachstellen aufzudecken und sie entsprechend über “hot fixes” zu beseitigen.
Vielleicht wird “Modern Warfare 4” ja komplett im Cyber-Space stattfinden – also eine Kreuzung aus “The Matrix” und “Call of Duty”.
Man kann das ganze natürlich auch positiv sehen. Die Hacker helfen Infinity Ward die eigenen Programmierfehler im Spiel zu finden.
Zum Glück für die Entwickler ist das Spiel zu einem großen Erfolg avanciert, der bis jetzt über 575 Millionen Euro Umsatz eingebracht hat.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.