New York Toy Fair 2012: Das iPad wird um Brettspiel-Hardware erweitert

Datum: Autor: Pacco Kategorie: iPad, Spiele Neuheiten

Hasbro wird auf der 109. American International Toy Fair, die gestern in New York eröffnet hat, seine Brettspiel-Erweiterung für das iPad, Hasbro ZAPPed Gaming, präsentieren.
Drei der bekanntesten Spiele von Hasbro – “Das Spiel des Lebens”, “Monopoly” und “Battleship” – werden zuerst als zAPPed-Version veröffentlicht. Die Integration des iPad funktioniert ähnlich wie die Einbindung eines zweiten Bildschirms zum Beispiel fürs Fernsehen. Dadurch werden zusätzliche Inhalte und Elemente der sozialen Vernetzung zum gewöhnlichen Spiel hinzugefügt.

Die zAPPed-Version des “Spiel des lebens” synchronisiert sich zum Beispiel mit den jeweiligen Zügen der Spieler auf dem Spielbrett und zeigt entsprechende Videos und witzige Animationen, die zu den Spielsituationen passen, die sich ändern während die Spieler forwärtsziehen. Zusätzlich können die Spieler ihren eigenen Avatar entwerfen und das virtuelle Glücksrad auf dem iPad verwenden.

--Werbung--

Die zAPPed-Version von “Monopoly”, die im Juni herauskommen soll, übernimmt sämtliche Bank-Transaktionen. Außerdem werden die Ereigniskarten in Minispiele verwandelt, die das weitere Schicksal des Spielers beeinflussen.

“Battleship” ist im Zusammenspiel mit zAPPed durch den Film von Universal Pictures inspiriert und funktioniert den Bildschirm zur Spielfläche um. Sobald die Raumschiff-Figuren auf dem Bildschirm platziert sind, erkennt das iPad welche Figuren im Spiel sind und wie sie bewegt werden. Dieses Spiel soll im September 2012 herauskommen.

 

“Da wir wissen, dass Familien sich immer mehr mit ihren mobilen Geräten auseinandersetzen, wollten wir das persönliche Spiel mit unseren weltbekannten Marken revolutionieren [...], um ein einzigartiges Spielerlebnis zu erschaffen,” sagte Eric Nyman, ein hochrangiger Manager bei Hasbro Gaming.

Vor Kurzem ist auch ein Start-up aus den Niederlanden mit einer ähnlichen iPad-Erweiterung in den USA gestartet. Die Brettspiel-Technologie von Identity Games namens GameChanger ist eine Kombination aus iPad-Docking-Station und Spielbrett, das beliebig um Spiele erweitert werden kann. So können verschiedene “Skins” auf das Brett aufgelegt werden. Im Moment gibt es nur wenige: Zum Beispiel “The Magic School Bus” und “Animal Mania”. Jede Skin hat ihre eigenen Animationen, Fragen und Aufgaben, nachdem man in der kostenlosen GameChanger-App das entsprechende Spiel ausgewählt hat. die Brettspiel-Erweiterung GameChanger ist für das iPad für 80 US-Dollar zu haben. Ein Start in Deutschland soll erfolgen, sobald ein Vertriebspartner gefunden wurde.

Die Toy Fair 2012 gehört der Toy Industry Association und wird auch von ihr betrieben. Auf der Messe werden 100.000 Spielzeuge, Spiele und andere Unterhaltungsprodukte von mehr als 1.000 Ausstellern präsentiert.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.