Autor Archiv

Apple startet bessere Produktion und bunteren Verkauf

Mit dem neuen iPad, den beiden iPhones und der iWatch muss Apple alleine in diesem Jahr kräftig produzieren, um überhaupt die Nachfrage decken zu können. In der Vergangenheit fiel Apple dabei nicht nur durch schlechte Arbeitsbedingungen in China auf, sondern auch durch giftige Fertigung. Zumindest mit den gefährlichsten Chemikalien soll es nun im Produktionsprozess bei Apple zu Ende sein.

Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für all jene Apple Mitarbeiter, die an der Produktion der neuen iPhones un iPads beteiligt sind.

zum Artikel

Was Apple zu Apple macht – Interna über Apple University

Die Einfachheit, mit der der Konzern Apple zu Werke geht, sucht in der High Tech-Branche ihresgleichen. Obwohl Samsung, Nokia und Google Apple das jährlich mehr Nutzeranteile streitig machen, gehen Analysten noch in diesem Jahr von einem 30prozentigen Wachstum der Apple Aktie aus. Apple hat eben das, was die Konkurrenz vergeblich sucht: Eine simple Markenidentität. Wie gut man in Cupertino darin ist, sich selbst als sich selbst zu vermarkten, zeigen einige Statements von Apple-Mitarbeitern. Diese haben erstmals über die Apple University gesprochen.

zum Artikel

Immer mehr Details zum iPhone 6 bekannt

Am 9. September soll das iPhone 6 auf einer von Apples berühmten Pressekonferenzen vorgestellt werden. Bis dahin hüllt man sich in Cupertino, was die Details des Ganzen angeht, noch in Schweigen – doch immer wieder tauchen im Netz geleakte Bilder auf, nun sogar die Frontseite eines iPhone 6 samt Verpackung auf. Auch zum Apple-Logo auf der Rückseite gibt es einige neue Infos und die scheinen nur das zu bestätigen, was bereits seit Monaten im Netz spekuliert wurde.

zum Artikel

Update fürs MacBook Pro und Mac Mini in der Warteschleife

Da der Mac Pro bereits im Januar erschien und ein neues MacBook Air noch auf sich warten lässt, gibt es derzeit für Mac-Kunden nur kleinere Hardware-Updates. Mit frischen Prozessoren und mehr Speicher bekommen die MacBook Pros nun noch einen Geschwindigkeitsboost und auch den Mac Mini hat Apple (anscheinend) noch nicht aufgegeben.

zum Artikel

Apple und IBM stehen vor Allianz

Lange Zeit galten IBM und Apple als die krassen Gegensätze der Computerbranche. Auf der einen Seite standen die gestylten Personal Computer im Vordergrund, die für jedermann zugänglich sein sollten, auf der anderen Seite stand der graue Riese mit seinen gut kalkulierten Business Solutions. In richtiger Konkurrenz standen beide Firmen schon seit Jahren nicht mehr, nun stehen Apple und IBM sogar vor einer wichtigen Partnerschaft – die könnte vor allem für Apple einen richtigen Sprung bedeuten und die Marke mit dem Apfel vor allem für Geschäftskunden wieder attraktiver machen.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.