Microsoft veröffentlicht erstes iOS-Spiel und kostenloses SkyDrive

Datum: Autor: Pacco Kategorie: Apple, iPad, iPhone Spiele, Microsoft

Microsoft hat am Dienstag zwei neue Apps für das iPhone veröffentlicht. “Kinectimals” ist das erste iOS-Spiel des Unternehmens und SkyDrive bietet Nutzern die Möglichkeit auf Speicherplatz in der Cloud zuzugreifen.

Kinectimals

--Werbung--

Microsoft führte die Marke “Kinectimals” 2010 zusammen mit dem Start der Kinect für die Xbox 360 ein. Die iOS-Version von “Kinectimals” ist Microsofts erstes Spiel für die mobile Plattform von Apple.
Das Unternehmen hat allerdings kürzlich auch andere iOS-Apps mit Spielbezug veröffentlicht. Eine bietet die Möglichkeit sich mit dem Xbox Live Online-Dienst zu verbinden und eine andere gehört zur Spielserie “Halo”. Aber “Halo Waypoint” ist kein eigenständiges Spiel.
“Kinectimals” ist eine Universal App, läuft also sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad. Das Spiel ist ist für Eur 2,39 im App Store zu haben. Insofern man mindestens iOS 4.2 installiert hat, kann man nach dem Download der 178 MB auf Englisch, Deutsch, Japanisch und Koreanisch spielen.
“In diesem unwiderstehlichen, mobilen Abenteuer besuchst du mit deinem Handy die Insel Lemuria. Dort kannst du mit deinem eigenen Jungen Spielen und dich um es kümmern – du wirst dich sofort verlieben!” teilt die offizielle Beschreibung mit. “Nimm dein Haustier immer mit! Wenn du bereits Kinectimals für Kinect auf Xbox 360 gespielt hast, wird dein Handy zum Schlüssel für fünf neue Jungen auf deiner Konsole. Das Handy-Spiel selbst bietet dir die typische Kinectimals-Grafik, zauberhafte Animationen und breandneue Möglichkeiten, mit deinem Jungen zu spielen!”

SkyDrive

Am Dienstag kam auch “SkyDrive” heraus, das dem Nutzer Zugriff auf Microsofts kostenlosen Speicherplatz in der Cloud erlaubt. Über SkyDrive können Nutzer 25 Gigabyte an Daten hochladen, während eine einzelne Datei maximal 100 Megabyte groß sein darf.
Die kostenlose App ist mit dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad kompatibel. Es wird iOS 4.0 benötigt. Laut Microsoft hat die Software folgende Fähigkeiten:

  • Zugriff auf sämtliche Inhalte in SkyDrive inklusiver solcher, die mit einem geteilt wurden
  • Kürzlich verwendete Dokumente aufrufen
  • Foto- und Video-Upload direkt vom Smartphone
  • Teilen von Links auf beliebige Dateien über Email
  • Anlegen von Ordnern, löschen von Dateien und Ordnern.

Kommentare (2)

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.