Praktische Reise-Apps

Datum: Autor: Pacco Kategorie: Android, Gratis Apps, iPhone, iPhone Apps

Reise-Apps haben das Potential jeden Urlaub zu erleichtern und auf Möglichkeiten zum Sparen bezüglich der Buchung des Flugs, des Hotels oder des Reservierens eines Tisches hinzuweisen. Allerdings gibt es tausende von Kandidaten, sodass es schwer ist die essentiellen Downloads vom Ramsch zu unterscheidne. Wir haben uns die Mühe gemacht und Teile des riesigen Marktes durchforstet, um einen Einstieg in die Welt der Reise-Apps zu ermöglichen.

Flugreisen

--Werbung--

Die Reise planen
Die Zeit, wo man durch Berge von Ausdrucken gewühlt hat, um Bestätigungs-Codes und den Standort des Terminals zu finden, sind vorbei. Die Reise-App von TripIt sammelt sämtliche Flugnummern, Gates und sogar Meilen-Programmnummern von den Email-Bestätigungen, die man weitergeleitet hat. Daraus stellt es einen Reiseplan zusammen, der von überall her eingesehen werden kann. Die App gibt es komplett kostenlos für Android, BlackBerry und iOS-Geräte.

Zeit totschlagen
Die App von GateGuru enthält Verzeichnisse für 98 US-Flughäfen und 25 internationale Drehscheiben des Flugverkehrs. Darin sind Informationen zu den Standorten von Geldautomaten, gutem Kaffee oder dem nächsten Massage-Studio gesammelt. Zu manchen Anlaufpunkten gibt es sogar Rezensionen, Bewertungen und Fotos von Nutzern. Auch diese App ist kostenlos und für Apple-Geräte erhältlich.

Von der Flugangst ablenken
Flight Control HD für das iPad gibt Flugpassagieren während eines Langstreckenflugs etwas zu tun: Es ist ein Strategiespiel um die Aufgaben eines Fluglotsen. Man steuert die Strecken der Flugzeuge, indem man sie auf dem Touch-Screen an die gewünschte Stelle zieht. Abgespeckte Versionen gibt es auch für das iPhone, Android und BlackBerry.

Zimmer

Vergleichen
TripAdvisor hat tausende Rezensionen von Hotels, Restaurants und Attraktionen, die Nutzer auf der ganzen Welt erstellt haben. Die App erleichtert es etwas sich in diesem Dschungel zurecht zu finden, indem man nach Preis oder unmittelbarer Umgebung filtern kann. Die App gibt es kostenlos für Android, iPhone und iPad.

Die Lage checken
Jeder hat schon Google Earth ausprobiert und über die Satelliten-Bilder das eigene Elternhaus ausgekundschaftet oder beim Nachbarn in den Garten geschaut. Die App lässt sich auch dazu nutzen, um das potentielle Feriendomizil näher unter die Lupe zu nehmen. So lässt sich zum Beispiel die Frage beantworten, ob das Hotel wirklich so nah am Meer ist wie behauptet. Auch diese App ist kostenlos für Android und iOS erhältlich.

Das war ein erster Einblick in die Welt der Reise-Apps. Nützliche Apps gibt es auch zu Kreuzfahrten, Familienreisen und zur Hilfe bei der Kommunikation mit den Einheimischen vor Ort.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.