iPhone

Apple-Store-Hamburg-Jungfernstieg

Künftig mehr iPhones über den Apple Store – Apple will Verkäufe steigern

Die Bilder sind längst bekannt. Kaum wird ein neues iPhone angekündigt, so schlagen die Hardcore Fans ihre Zelte direkt vor den Apple Stores auf. Schließlich möchte jeder zu den ersten gehören, die mit dem brausenden Applaus und der La-Ola-Welle vom Personal mt den blauen Shirts empfangen werden.

Die relativen Verkäufe der Apple Stores sollen aber unbedingt gesteigert werden, so beschlossen es Tim Cook und die führenden Verkaufsmanager in einer Sitzung zur strategischen Ausrichtung der Stores. In Zukunft soll jedes zweite iPhone auch in einem Apple Store verkauft werden, das Ziel könnte sich dabei als zu ambitioniert erweisen. Vor allem mit der derzeitigen Infrastruktur.

zum Artikel
iPhone 5 Design

Schwere Geburt: Die Auslieferung des neuen iPhone könnte sich verschieben

Noch ist unklar, ob das neue Modell iPhone 5S oder iPhone 6 heißen wird. Doch wird nicht mit einer Generalüberholung, sondern nur mit einer verbesserten Version des Vorgängers gerechnet, daher ist der Name 5S wahrscheinlicher. Apple hat bisher auch noch nichts zu der Ausstattung oder dem Erscheinungstermin gesagt. Gerüchten nach soll jedoch eine Produktionsverzögerung durch Schwierigkeiten in der Entwicklung entstanden sein. Schuld daran ist angeblich ein Fingerabdruck-Scanner, der unter dem Homebutton verbaut werden soll. Andere Quellen begründen eine mögliche Verspätung mit einem größeren LCD-Display. Im ersten Quartal nach dem Erscheinen könnte Apple durch die Verzögerung nur 3 Millionen Exemplare für den Verkauf parat haben. Außerdem gibt es aus China erste Angaben zur Hardware und ein weiteres Bild von dem iPhone 5S.

zum Artikel
iPhone 5 Front, Rück

iPhone 5: Stromschlag tötet 23-jährige Chinesin

Eine junge Chinesin hat beim telefonieren mit ihrem iPhone 5 einen tödlichen Stromschlag erlitten. Neben den Behörden leitet auch Apple eine Untersuchung des Vorfalls ein. Das iPhone war während des Gesprächs mit dem Stromnetz verbunden.

zum Artikel
apple-itunes-on-ipad

5 Jahre App Store – Zahlen und Fakten um Apples Geburtstagskind

Fast hätte es den App Store nie gegeben. Das iPhone feierte bei seinem Erscheinen 2007 einen bahnbrechenden Erfolg und wurde das neue Vorzeigeprodukt der Marke Apple, die vorher vor allem für exklusive Computer und portable mp3-Player bekannt war. Doch das iPhone schuf nicht nur eine neue Art, mit dem mobilen Internet umzugehen, sondern benötigte auch eine neue Art der Distribution.

zum Artikel
iPhone Zeitlupe

iPhone 5S mit iOS 7 und Slow Motion-Kamera

Das iPhone ist nicht nur eines der beliebtesten Smartphones und verfügt über eine sehr gute Kamera. Neusten Gerüchte zu Folge, wird der Video-Modus des iPhone 5S um eine Slow Motion-Funktion erweitert und dürfte damit für die meisten User noch interessanter werden.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.