iPhone

Die Kamera im iPhone 5S im Check

Lange wurde gemunkelt, wie viele Megapixel die Kamera im iPhone 5S denn nun haben werde, es wurde um 12 oder 13 MP spekuliert, doch letztlich überraschte Apple mit 8 Megapixeln, also derselben Auflösung wie der Kamera des Vorgängers oder des iPhone 5C. Dass sich die Kamera dennoch verbessert hat, liegt an einigen neuen, teils einzigartigen Features und vor allem auch an dem Aufbau der Kamera selbst.

zum Artikel

Wie sicher ist der Fingerabdruck im iPhone 5S?

Der NSA-Skandal hat das Vertrauen der Bürger, nicht nur in Deutschland, in staatliche Geheimdienste zutiefst erschüttert. Sicherheitsmaßnahmen, bei denen es um persönliche und vertrauliche Daten geht, werden nun in einem anderen Licht betrachtet. Da kommt die Meldung, dass Apple im iPhone 5S einen Fingerabdruckscanner verbaut hat gerade recht – zumindest den Kritikern. Wie sicher ist das System um den Fingerabdruck also tatsächlich?

zum Artikel

Apple stellt iPhone 5S und iPhone 5C vor

Auf der heutigen Pressekonferenz stellte Apple mit dem iPhone 5S und dem iPhone 5C gleich zwei neue Smartphones vor. Die Gerüchteküche brodelte schon seit Monaten, nun endlich steht definitiv fest, was die beiden Geräte ausmacht: Hier gibt es eine kurze Zusammenfassung der Fakten und Daten zu iPhone 5S und 5C.

zum Artikel

Apple testet größeres 6-Zoll-iPhone

Größe und Vielseitigkeit – nicht unbedingt die stärksten Argumente, mit denen die iPhones punkten können. Die Konkurrenten, allen voran Samsung bieten eine viel größere Vielfalt bei ihren Smartphones und offerieren Telefone in allen Preisklassen und vor allem in verschiedenen Größen. Die großen Bildschirme kommen dabei gut an, denn längst ist das Telefonieren nicht mehr die primäre Funktion der kleinen Alleskönner.

Etwas widerwillig steigt nun auch Apple, so hat es das Wall Street Journal erfahren, in den Markt der größeren Smartphones ein und testet größere Displays (was ohnehin schon lange spekuliert wurde).

zum Artikel

Im September wird es bunt – Apple stellt iPhone 5C vor

Am 10. September dürfte es eigentlich keine Überraschungen mehr geben. Apple wird den Nachfolger des iPhone 5, das iPhone 5S, vorstellen und ein weiteres Smartphone im Produkt-Line Up begrüßen: Das iPhone 5C.

Das iPhone 5C soll dabei eine günstigere Einsteigervariante zum iPhone 5S bieten, die erstmals nicht mehr aus Aluminium gefertigt ist, sondern lediglich in einer Plastikschale daher kommt. Dafür spendiert Apple den günstigen Smartphones einen Spritzer Farbe und das vielleicht schon ab dem 20. September.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.