Wie sehr rockt Infinity Blade auf dem iPhone?

Datum: Autor: Pacco Kategorie: iPhone Spiele

Wir haben neulich schon kurz darüber berichtet, dass das iPhone inzwischen die Fähigkeiten  hat ausgewachsene 3D-Graphik hervorzubringen. Hier folgt nun also eine kurze Review des Paradespiels, das diese Fähigkeiten schon sehr weit ausreizt: Infinity Blade von Epic Games.
Die Spieleentwickler haben ihre Unreal Engine 3 dazu verwendet ein graphisches Feuerwerk auf dem iPhone zu veranstalten. Da die Story dünn ist, muss es wohl die exquisite Grafik sein, die es wirklich vermag den Spieler in dieses fremde Reich der Schwerter, Äxte, Schilder und magischer Ringe zu entführen. Zudem ist der Sound hervorragend. Wir können also nur dazu raten die dürftigen iPhone-Lautsprecher durch einen Kopfhörer oder dicke Boxen zu ersetzen.
Zugegeben, es dauert etwas bis die Steuerung erlernt ist. Die Gegener halten sich zu Beginn aber noch zurück, sodass Zeit bleibt zu erforschen, wie man wohl mit einem iPhone kämpft. Dieser Erfahrungszuwachs darf dann auch nicht lang auf sich warten lassen. Die Typen werden bald richtig fies schnell und haben Waffen, die sich durch dickes Metall bewegen, wie ein gewöhnliches Haushaltsmesser durch warme Butter. Dadurch stellt sich auch ein wohlig erhebendes Gefühl ein, wenn man einen solchen Fiesling, vielleicht nach mehreren vergeblichen Versuchen, dann endlich erledigt hat.
Inzwischen darf erwähnt werden, dass das Gameplay grundsätzlich darin besteht sich im Kampf Mann-gegen-Mann gegenüber zu stehen. Überraschenderweise bietet die Steuerung allerdings so viele Möglichkeiten die immer raffinierteren Gegner zu bekämpfen, dass das Spielerlebnis immer frisch und neu bleibt.
Man kann  sich ducken, blocken und Angriffe parieren, während man die eigenen wilden Attacken mit einer handfesten Waffe oder einem magischen Zauber liefern kann.
Auch die Touch-Steuerung entwickelt ihren eigenen faszinierenden Beitrag zum Spielerlebnist. Dadurch dass die Schläge durch den eigenen Fingerstrich ausgelöst werden, fühlt sich die Aktion sehr persönlich an.

Langer Rede kurzer Sinn: Lohnt sich die Investion von ein paar Euros in das Spiel? Aber, absolut! Und wenn es nur darum geht dabei gewesen zu sein, als 3D-Spiele Einzug auf Smartphones hielten.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.