Einige neue iOS-Apps für Spiel, Spaß und Sprinkle

Datum: Autor: Pacco Kategorie: iPad, iPhone Spiele

Nuts
Pack mit der Universal-App des Kletterspiels “Nuts” eine geballte Ladung Nüsse auf Dein iPad. Genau drei Monate, nachdem Nuts auf das iPhone und den iPod touch kam, hat Limbic Software, die auch das beliebte Tower-Defense-Game TowerMadness erschaffen haben, seinen liebenswürdigen Baumkletterer auf’s iPad gebracht.
Nuts dreht sich ganz um den niedlichen jake, ein Eichhörnchen, das sich nicht davon abhalten lässt die Spitze des Infinitree zu erreichen.
Leider wird Jake nie die Versprechen an der Spitze erreichen. Allerdings wird er durch seine unermüdlichen Bemühungen in den Baumwipfeln eine bessere Welt vorzufinden die Möglichkeit haben zusätzliche Herzen und Münzen zu sammeln

7notes HD
Das iPad bekommt eine neue App zum Aufnehmen von Notizen, die vorher schon auf dem iPhone verfügbar war. Die 7knowledge Inernation Corporation hat 7notes HD extra für das iPad entworfen. Der Werbespruch lautet: “This is how you take notes.”

--Werbung--

Sprinkle
“Sprinkle: Water splashing fire fighting fun!” ist das neuste Puzzle-Spiel, das im App Store aufgeschlagen ist. Und es bietet wirklich sehr innovative Spielmechanismen. Das Spiel ist auch für das iPad verfügbar. Das Spiel verstetzt einen in die Rolle eines Feuerwehrmanns, der eine riesige Wasserkanone steuert. Man muss Wasser spritzen, um Feuer zu stoppen. Zu Beginn bietet das Spiel 22 verschiedene Level, die alle ihre eigenen Herausforderungen bieten. Weitere Level können dann freigeschaltet oder auch hinzugekauft werden.
Am Anfang jedes Levels kommt ein riesiger Feuerwehrwagen am Brandort an und er bringt eine riesige, fest montierte Wasserkanone mit. Man muss den Winkel des Krans und den Wasserstrahl so anpassen, sodass das Wasser dahin spritzt, wo man es haben möchte.

IMDB Movies & TV
Die Internet Movie Database für iOS wurde mit einigen Änderungen der Benutzeroberfläche bedacht. Dabei lag der Fokus auf Features, die mit den Konto-Funktionen zu tun haben.
Diese eher kleinen Anpassungen der Menüs werden für solche Nutzer, die mit der App mehr anstellen, als nur nachzuschauen was der Titel eines Films ist, eher von Bedeutung sein. Zum Beispiel bietet der “History”-Knopf jetzt eine Liste, die auch den Punkt “Your History” enthält. Tatsächlich richten sich die meisten Änderungen an die, denen es Spaß macht Listen zu verwenden. Sie lassen sich nun auch über die App steuern.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.