iPad 2 und Smart Cover schon zerlegt

Datum: Autor: Pacco Kategorie: iPad, iPad Zubehör

iFixit, eine Seite, die dabei helfen will komplexe technische Geräte selbst zu reparieren, hat sowohl das iPad 2 als auch das dazu passende Smart Cover komplett zerlegt und unter die Haube geschaut. Während das iPad selbst wenig Überraschungen enthält, ist doch erstaunlich, dass beide Apple-Produkte zusammen 31 Magneten enthalten.
Der sogenannte iPad 2 Teardown förderte eine Architektur zu Tage, die sich kaum von der des ersten iPad unterscheidet. Einige Komponenten wurden verschoben, damit sie in das flachere Gehäuse passen. Wie auch von außen sichtbar, liegen die Hauptunterschiede in den zusätzlich eingebauten Front- und Rückkameras, die so wirken als kämen sie vom iPod touch. Außerdem wurde die Position und Art der Lautsprecher verändert. Sie sitzen jetzt an der Rückseite und wurden verkleinert.
Das Glas und der LCD-Bildschirm selbst sind dünner geworden und wiegen deshalb auch weniger. Dieser Umstand ist für einen Großteil der gesamten Gewichtsreduktion des iPad 2 zuständig. Das Glas wird jetzt wie beim iPod touch aufgeklebt. Beim iPad 1 wurden noch Klammern zur Fixierung verwendet.
Die meisten Veränderungen wurden also im Hinblick auf die Reduzierung der Dicke gemacht. So hat Apple das Layout des Akkus von zwei dickeren Zellen auf drei dünnere umgestellt. Die Kapazität hat sich dabei kaum verändert.
Daher hat die interessanteste Veränderung überhaupt nichts mit der technischen Leistung des iPad 2 zu tun. Apple hat entlang der Seiten insgesamt 10 Magneten eingebaut. Der einzige Grund für diese ungewöhnliche Maßnahme ist das neue Smart Cover, das selbst auch 21 Magneten enthält.
Die komplementären Magneten sind unterschiedlich gepolt, sodass sie nur so ineinandergreifen, wie es vorgesehen ist. Auch die Funktion des Smart Covers als ein Ständer zu wirken, der das iPad 2 angenehm neigt, wird über verschiedene Magnete verwirklich, die wieder optimal ineinandergreifen.
Der spannendste Trick dieser Magnet-Magie kommt aber noch. Das Smart Cover enthält noch einen zusätzlichen kleinen runden Magneten. Dieser Magnet aktiviert einen kleinen Induktionssensor, der im iPad 2 verbaut ist. Diese Konstruktion steckt hinter der Funktion, dass der iPad-Bildschirm automatisch ausgeschaltet wird, sobald die Hülle geschlossen wird.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.