iOS 7 bringt Apple in Zeitverzug

Datum: Autor: Beni Kategorie: AppleTAGS:  , ,

Wie Quellen aus der Nähe von Apple andeuten, könnte das neue Design des iOS 7 für echte Verzögerungen sorgen. Die gründliche Überarbeitung, Neugestaltung und Prüfung der Oberfläche des Betriebssystems benötigt anscheinend deutlich mehr Zeit als kalkuliert. Designer aus allen Sparten von Apple werden zu diesem Projekt hinzu gezogen um die gesetzten Deadlines einhalten zu können.

Lernen aus alten Fehlern – Prüfen und sichern steht im Vordergrund

Apples neuer Chefdesigner Jonathan Ive scheint aus den Fehlern seines Vorgängers gelernt zu haben. Nach dem Desaster um Apples Karten App, die seinen Vorgänger den Job kostete, scheint Jonathan Ive diesmal jeden Aspekt des neuen Designs auf Herz und Niere prüfen zu wollen. Das dieser Teil der Produktvalidierung deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt als gedacht, setzt die Design-Abteilung bei Apple mächtig unter Druck. Zur Entwicklerkonferenz ( Worldwide Developer Conference ) im Juni dieses Jahres sollte eine Preview Version des iOS 7 präsentiert werden. Da dieser Termin die Deadline für eine Vorschauversion darstellt, arbeiten nun mehrere Abteilungen bei Apple gemeinsam an der Fertigstellung des Betriebssystems. Auch Designer von den aktuell laufenden MacOS Projekten wurden abgezogen um die Abgabetermine einhalten zu können.

--Werbung--

apple-ios7

iOS 7 bekommt eine völlige Überarbeitung

Während Apple bei den bisherigen Entwicklungen der vergangenen iOS Systeme stets der allgemeinen Designlinie treu geblieben sind, wird sich mit dem neuen iOS 7 einiges ändern. Das komplette Design des Betriebssystems und der darin enthaltener Features wie Mail- oder Kalenderfunktion soll gründlich überarbeitet werden. Dabei soll der Skeuomorphismus des bisherigen iOS aufgehoben werden. Unter Skeuomorphismus versteht man die Anlehnung an in der Wirklichkeit existente Materialien und Dinge. Beim iOS gehören dazu zum Beispiel der linierte Schreibblock der Notizfunktion oder die Darstellung von gebürstetem Metall, Holz oder Leder.

Befürchtungen um den Verlust der Zugänglichkeit

Die Apple-Community befürchtet jedoch, dass durch diese Änderungen viel von der intuitiven Bedienbarkeit der Apple-Produkte verloren gehen wird. Die Design-Änderungen werden zwar grundsätzlich positiv aufgenommen, doch tiefe Einschnitte in die Architektur des iOS werden viele Benutzer vor den Kopf stossen. Denn gerade dieser intuitive Zugang zu den Apple Produkten sorgte für die breite Akzeptanz der Produkte durch alle Altersklassen und Schichten der Gesellschaft.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.