Der Kampf der Giganten um den Smartphone-Markt

Datum: Autor: Pacco Kategorie: Android, Apple, Microsoft, Nokia

Die meisten sind sich einig, dass Googles Betriebssystem Android das Microsoft Windows der mobilen Welt wird.
Experten der Marktforschungsinstitute IDC und ABI Research schätzen, dass Android, das jetzt schon auf mehr als 100 verschiedenen Smartphones läuft und zumindest in den USA gerade 33 Prozent Marktanteil ergattert hat, innerhalb der nächsten fünf Jahre sogar 45 Prozent erreichen wird. Demnach bleibt also nur noch die Frage wer die Nummer zwei und drei im Rennen der mobilen Betriebssysteme werden.
ABI glaubt, dass Apples iOS mit 19 Prozent im Jahr 2016 der zweite Sieger hinter Android sein wird. RIMs BlackBerry wäre mit 14 Prozent dritter.
IDC, hingegen, macht die mutige Aussage, dass Windows Phone 7 ab 2015 den 2. Platz einnehmen wird. iOS käme demnach mit 15 Prozent Marktanteil an dritter Stelle.
Letztere Einschätzung bleibt jedoch mehr als fraglich, wenn man sich die Nachrichten der letzten Tage und Wochen über Windows Phone 7 anschaut. US-Mobilfunkanbieter haben nur ein paar Millionen WP7-Smartphones verkauft, während Microsoft immernoch Schwierigkeiten damit hat die Geräte ordnungsgemäß mit Software-Upgrades zu versorgen.
Für die IDC-Experten gibt es einige Faktoren, die Windows Phone 7 den weltweiten Erfolg bescheren sollen.
Zum einen soll das Microsofts Zusammenarbeit mit Nokia sein. Dabei soll die Starke Bekanntheit von Nokia und seinen Handies außerhalb der USA, zum Beispiel in Westeuropa und Asien, das Sprungbrett für die WP7-Smartphones von Nokia bilden.
Wie gesagt sind die Experten sich diesbezüglich nicht einig. Für viele ist es keine abgemachte Sache, dass Nutzer von Symbian-Smartphones auf jeden Fall auf das neue Nokia-Betriebssystem WP7 umsteigen würden. Schließlich sind mit Android, iOS und BlackBerry solide Alternativen ebenfalls weltweit verfügbar.
Ein weiteres Szenario sieht vor, dass die Wettbewerber sich den Markt friedlich aufteilen. Demnach würde Apple den Premium-Markt ansprechen, während Android und WP7 sich im Niedrigpreis-Segment die Marktanteile streitig machen würden. Es ist schon jetzt so, dass Apple durch den hohen Preis seiner Geräte eher in entwickelten Ländern erfolgreich ist. Für Android und WP7 blieben die Massenmärkte in den aufstrebenden Regionen der Welt.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.