Apple patentiert Fingerabdruck-Scanner

Datum: Autor: Gesa Kategorie: AppleTAGS:  , , ,

Bisher ging es in allen Spekulationen zu einem Fingerabdruck-Scanner im iPhone 5S, beziehungsweise iPhone 6, um eine Integration in den Home-Button. Nun lässt ein neues Patent von Apple vermuten, dass der Fingerabdruck über das Display abgelesen wird.

apple-fingerabdruckscanner-display

Bekommt das iPhone 5S einen Fingerabdruck-Scanner?

Fingerabdruck-Scan durch Sensor-Pixel

Die Innovations-Fabrik Apple hat ein weiteres Patent zugesprochen bekommen: ein Fingerabdruck-Scanner, der direkt in den Bildschirm integriert ist. Erfunden wurde diese Technologie von Dale R. Setlak. Er ist der Gründer des Unternehmens Authentec, das vergangenes Jahr von Apple aufgekauft wurde. Authentec beschäftigt sich mit Fingerabdruck-Scannern und anderen Sensor- und Sicherheitstechniken. Ganz neu ist die Entwicklung nicht, doch wurde sie noch nie durchsichtig realisiert, schon gar nicht auf einem Display. Ermöglicht wird dies, durch ein Gitternetz von kleinen “Sensor-Pixeln”, das direkt auf die Oberfläche des Multitouch-Displays aufgebracht ist.

--Werbung--

Haptisches Feedback  – Welche Innovationen folgen?

In erster Linie wäre ein Fingerabdruck-Scanner ein Ersatz für das manuelle Passwort. Zudem wäre damit ein wirklich sicherer Bezahl-Dienst möglich. Doch neben der Scan-Funktion soll der in dem Patent beschriebene Bildschirm auch zu einem haptischen Feedback fähig sein. So könnten virtuelle Tasten fühlbar gemacht werden. Das Patent geht also über eine reine Sicherheitsfunktion hinaus. Jedoch gilt wie immer: nicht alle Entwicklungen, die sich ein Unternehmen sichert, werden auch umgesetzt. Viele geschützte Erfindungen von Apple wurden bis heute nicht umgesetzt. Wir dürfen gespannt sein…

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.