Apple

Das iPad wird groß – Apple entwickelt 12 Zoll Tablet

Bei der Displaygröße kann Apple bereits seit längerem nicht mehr mit der Konkurrenz mithalten. Zwar bietet Apple mit dem iPad und dem iPad mini derzeit immer noch extrem beliebte Tablets, aber längst schon hat sich der Markt verändert. Tablets sind inzwischen eben nicht mehr nur entspannte Mobilgeräte, um unterwegs Medien zu konsumieren oder auf dem Sofa zu surfen – auch professionellere Anwendungen sollen unterwegs auf dem iPad abgespielt werden können. Im Idealfall soll das iPad auch als Hybrid zwischen Tablet und MacBook fungieren.

Mit einem 12-Zoll-iPad möchte Apple noch in diesem Jahr nachziehen.

zum Artikel

Generalüberholung für iTunes steht bevor

Apples eigener Makrokosmos iTunes ist zu einem vielfach kopierten Verkaufssystem geworden. Mit der Einführung des iPods veränderte sich die Branche nicht nur für tragbare, sondern auch für stationäre Musik, selbst CDs sind für Verbraucher inzwischen zur Seltenheit geworden. Die On Demand-Plattform iTunes Store, deren Modell Apple auch auf Filme, Bücher und den App Store übertrug, gehört nach wie vor zu den großen Erfolgsgeschichten von Apple – denn der Konzern aus Cupertino verdient an allen Verkäufen mit.

Durch Konkurrenz wie Spotify hat Apple es aber immer schwerer – mit einer Überholung von iTunes will Apple sich aber noch einmal ein wenig Luft verschaffen. Und heuert nun kräftig Personal an.

zum Artikel

Im Herbst soll die iWatch kommen

Nicht erst seit Steve Jobs’ Tod wartet man bei Apple gespannt auf The Next Big Thing, also den einen großen Durchbruch, mit dem Apple wieder weltweit für Aufmerksamkeit sorgt. Was dieses Next Big Thing ist, ist ebenfalls klar: Die iWatch.

Mit einer eigenen Smartwatch erwartet man von Apple nicht weniger, als einen ganzen Markt zu kreieren. Zwar war die Konkurrenz dieses Mal schneller, aber dennoch sind Smartwatches wie Pebble, Galaxy Gear oder die Sony Smartwatch derzeit eher ein exzentrisches Accessoire. Wenn Apple in den Markt einsteigt, kann sich das aber rapide ändern: Gerüchte aus China, wo die iWatch gefertigt wird, besagen, dass es schon diesen Herbst so weit sein soll.

zum Artikel

Neue Infos zu iOS 8 und Mac OS X 10.10

Mit den Codenamen Okem0 und Syrah entwickelt Apple derzeit mit Hochdruck an seinen neuen Betriebssystemen. Vermutlich dürfte in diesem Jahr nicht nur Okemo (iOS 8), sondern auch Syrah (Mac OS X 10.10) erscheinen, vorgestellt werden beide Betriebssysteme zwischen dem 2. und 6. Juni auf der World Wide Developers’ Conference in San Francisco.

Inzwischen gibt es neben den altbekannten Änderungen auch noch einige neue Informationen zu den beiden Betriebssystemen für die iDevices und für den Mac.

zum Artikel

Apple sorgt sich um iPhone Absatz

Derzeit sieht der Trends bei Smartphones gar nicht nach Apples Geschmack aus. Die Branche spaltet sich immer mehr in zwei sehr klare Richtungen: Einsteigersmartphones und teure Smartphones mit großem Bildschirm. Mit dem iPhone liegt Apple derzeit zwischen den beiden Extremen und liefern ein teures Smartphone mit vergleichsweise kleinem Display. Das soll sich nun mit dem iPhone 6 ändern.

Denn interne Dokumente zeigen, dass Apples Marketingabteilung mächtig Respekt vor der Konkurrenz und vor dem sich wandelnden Markt hat.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.