Android

Kostenlose Antiviren App für Android

Viren, Trojaner und andere Schadsoftware haben mit der Einführung von Smartphones ein neues Angriffsziel bekommen. Beim eigenen PC ist es inzwischen selbstverständlich, dass wir uns gegen räuberische und zerstörerische Eindringlinge mit Antivirensoftware und Firewall zur Wehr setzten. Das Smartphone aber bleibt ungeschützt.

zum Artikel
die-besten-android-root-apps

Die besten Root Apps für Android

Die besten Root-Apps für Android (Stand: 11.05.2012)

In unserem Beitrag zum Thema Android: Root-Zugriff, haben wir bereits die Fragen: Was ist “Root” und wofür brauche ich Root-Zugriff? geklärt.

Ab jetzt starten wir eine neue Serie, die sich mit den besten Root-Apps beschäftigt. In Zukunft testen und bewerten wir für euch kurz und knapp die nützlichsten Apps, mit Root-Zugriff. Die Reihenfolge stellt keine Platzierung dar.

Schlage uns deine Lieblings-Root App vor!

Schreibe dazu einfach einen kurzen Kommentar. Wenn du deine Erfahrungen mit uns teilen möchtest, kannst du diese gleich dazu posten! Wir werden uns die App dann anschauen und ggf. in unsere Liste aufnehmen.

zum Artikel

Android: Was bedeutet Root-Zugriff

Root Zugriff bei Android – Wofür braucht man das und was ist das überhaupt?

Diese und weitere Fragen versuchen wir euch in diesem Beitrag zu erklären. Wir versuchen all denjenigen, die sich (noch) nicht als Technik-Nerds beschreiben würden einen kleinen Einblick zu verschaffen und mit möglichst verständlicher Umgangssprache aufzuklären, was man unter rooten eines Android-Phones versteht und was man damit machen kann.

zum Artikel

Einige Beispiele für die aktuelle Qualität von Android-Apps

Seitdem man dieses Jahr immer mehr Smartphone-Nutzern mit Android-Gerät begegnet, ist es keine Wunder, dass auch die Entwickler die Plattform immer mehr für sich entdecken. Das Angebot im Android Market wird immer besser und jeden Tag erscheinen neue, qualitativ hochwertige Apps.
Wir stellen hier einige Apps vor, die uns aktuell ins Auge gefallen sind.

Spy Mouse
Spy Mouse wird von Firemint entwickelt, dem Unternehmen, das für das sehr beliebte Spiel Fllight Control verantwortlich ist. Bei Spy Mouse übernimmt man die Rolle von Agent Squeak, der Käse finden muss, der über verschiedene Level des Spiels verstreut liegt, ohne von der blöden Katze gefressen zu werden.

Mike V: Skateboard Party HD
Es gab mal eine Zeit, da sah die Mehrzahl der Android-Spiele so aus, als ob ein Fünfjähriger sie gemalt hätte. Diese Tage sind zum Glück vorbei, da die neusten Spiele wirklich anfangen von den starken 3D-Fähigkeiten heutiger Hardware zu profitieren. “Mike V: Skateboard Party HD” ist ein gutes Beispiel dafür, da die Grafik wirklich zu der Besten gehört, die zur Zeit auf irgendeiner Plattform zu finden ist.

Camera Zoom FX
Falls man sich ein Upgrade der vorinstallierten Android-Kamera-App gönnen möchte, ist Camera Zoom FX definitiv einen Blick wert. Man kann Schnappschüsse direkt aus der App heraus machen und verschiedene Kontrollmöchlichkeiten sind sehr leicht zugänglich. Dazu gehören Autofokus, Weißabgleich, Nachtfoto-Einstellungen, ein Stabilisator, Selbstauslöser und verschiedene Modi, um mehrere Bilder schnell hintereinander aufzunehmen.

Firefox
Firefox ist schon seit einer Weile auf Android verfügbar, aber falls es den einen oder anderen bisher nicht zufriedengestellt hat, ist jetzt die Zeit für einen neuen Test gekommen. Vorallem, wenn man ein Android-Tablet verwendet, ist der neue Firefox interessant, da der Browser jetzt für diese Geräte-Klasse optimiert wurde. Große Bildschirme werden jetzt optimal unterstützt und eine neue Benutzeroberfläche, die mehr vom zusätzlichen Platz profitieren soll, ist verfügbar.

Real Racing 2
Real Racing hat gezeigt wie gut Rennspiele auf Smartphones aussehen können und sein Nachfolger hat es geschafft die Grafikqualität sogar noch zu erhöhen. Es hat eine ganze Weile gedauert, aber Real Racing 2 hat es endlich auf die Android-Plattform geschafft. Auch wenn es nur mit den neusten und am besten ausgestatteten Geräten kompatibel ist.

zum Artikel

Apple schlägt Android bei Smartphone-Aktivierungen über Weihnachten

Andy Rubin von Google sagt, dass die Aktivierungen von Android-Geräten über Weihnachten 3,7 Millionen erreicht haben, aber ein Vergleich der Zahlen zeigt, dass fast doppelt so viele Apple-Geräte aktiviert wurden.
Vor kurzem hat Google enthüllt, dass jeden Tag 700.000 Android-Geräte aktiviert werden. Und auch Weihnachten war in dieser Beziehung gut für Google. Andy Rubin, der Chef von Android, berichtete über Twitter, dass 3,7 Millionen Android-Geräte über den 24. und 25. Dezember hinweg aktiviert worden sind. Das heißt eine Menge Leute haben zu Weihnachten ein neues Smartphone bekommen.
Die Zahl der Aktivierungen von iOS-Geräten könnte, zumindest in den USA, sogar noch höher liegen. Entsprechend einer Veröffentlichung von Flurry, die 140.000 Apps verfolgen, die ihre Analyse-Dienste nutzen, wurden allein an Heilig Abend 6,8 Millionen neue iOS- und Android-Geräte aktiviert. Das heißt, außer beide Hersteller teilten unverhältnismäßig ungenaue und niedrige Zahlen mit, dass höchst wahrscheinlich viel mehr iOS- als Android-Geräte aktiviert wurden. Sogar wenn Google 80 Prozent seiner Aktivierungen über Weihnachten an Heilig Abend hatte, heißt das, dass nur 3 Millionen Android-Geräte aktiviert wurden, sodass 3,8 Millionen Aktivierungen auf iOS fallen würden. Allerdings muss man dazu sagen, dass die Datenbasis nicht zwangsläufig ausreichend ist. Die Zahl der aktivierten Geräte hat sich im Vergleich zu den ersten 20 Tagen im Dezember um 353 Prozent erhöht und im Vergleich zu Weihnachten 2010 immerhin noch um 140 Prozent.
Localytics berichten, dass das Wachstum der Aktivierungen von iPod, iPad und iPhone zusammen Android leicht übertrifft, obwohl ohne echte Verkaufszahlen schwer zu sagen ist, ob iOS Android wirklich bezüglich der Aktivierungen hinter sich gelassen hat. In anderen Regionen der Welt wie zum Beispiel Schweden und Süd Korea, dem Heimatland von Samsung, konnte Android bezüglich der Aktivierungen solide in Führung gehen.
Auf jeden Fall klingt es so, als ob beide Unternehmen sehr fröhliche Weihnachten hatten. Habt Ihr ein iPhone oder ein Android-Gerät zu Weihnachten bekommen? Wie sieht’s mit Euren Kumpels aus? Vielleicht lässt sich an Euren Kommentaren ein Trend ablesen, wo die Vorlieben unerer Leser liegen.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.