Die besten Root Apps für Android

Datum: Autor: Beni Kategorie: AppsTAGS:  , ,

Die besten Root-Apps für Android (Stand: 11.05.2012)

In unserem Beitrag zum Thema Android: Root-Zugriff, haben wir bereits die Fragen: Was ist “Root” und wofür brauche ich Root-Zugriff? geklärt.

Ab jetzt starten wir eine neue Serie, die sich mit den besten Root-Apps beschäftigt. In Zukunft testen und bewerten wir für euch kurz und knapp die nützlichsten Apps, mit Root-Zugriff. Die Reihenfolge stellt keine Platzierung dar.

--Werbung--

Schlage uns deine Lieblings-Root App vor!

Schreibe dazu einfach einen kurzen Kommentar. Wenn du deine Erfahrungen mit uns teilen möchtest, kannst du diese gleich dazu posten! Wir werden uns die App dann anschauen und ggf. in unsere Liste aufnehmen.

die-besten-android-root-apps

Die Apps

 

Rom Toolbox light

Rom Toolbox LiteGetestet auf dem Samsung Galaxy S2, mit Android 4.0.3
Rom Toolbox Lite bei Google Play

 

ROM Toolbox Lite – Beschreibung

Die Root App – ROM Toolbox Lite bietet eine so umfangreiche Funktionalität, das sie die Vorteile einzelner Root-Apps in einer App vereint.

ROM Toolbox Lite bietet folgende Funktionen :

  • ROM Manager
  • App Manager (um Apps besser verwalten zu können)
  • Root-Dateimanager ( mit Root Zugriff)
  • Scriptverwalter
  • Werbeblocker
  • Autostart Verwaltung
  • Apps2SD (Apps auf die externe SD-Karte verschieben)
  • CPU-Tweaker
  • Speicherverwalter
  • SD Boost
  • …und noch mehr…

ROM Toolbox Lite – Kurzbeschreibung der einzelnen Funktionen

ROM Manager

…bietet die Möglichkeit ROMs zum verwalten in dem Recoverymodus zu starten. Eine Sicherung des momentanen ROMs zu erstellen. Ein ROM von der externen SD-Karte zu installieren. Diverse Optionen wie Cache, Dalvik-Cache und Akkustatistiken zu löschen.

App Manager

…wie der Name es schon vermuten lässt kann man mit dem App Manager seine installierten Android Apps verwalten. Mann kann die Apps aus dem Manager starten, deinstallieren, sichern und wiederherstellen. Zudem bekommt man eine Übersicht der laufenden Prozesse und der gesicherten Backups.

Root-Dateimanager

…erlaubt es versteckte Dateien und Ordner anzusehen, mehrere Dateien gleichzeitig zu kopieren und einzufügen, Dateien und Ordner per zip zu komprimieren, Dateien zu versenden und sogar System-Dateien zu bearbeiten.

Scriptverwalter

…um eigens geschriebene Skripte direkt unter Root auszuführen und das Ergebnis direkt zu überprüfen.

Werbeblocker

…Werbung wird effizient blockiert, pornografische Seiten, Casino-Seiten und risikoreiche Seiten können dabei im einzelnen blockiert werden. Außerdem kann man auf dem manuellen Wege Seiten zum Host hinzugefügt werden.

Autostart Manager / Verwaltung

…um den Start des Smartphones zu beschleunigen sollte man sich die Optionen einmal genauer anschauen. Denn oftmals werden beim Hochfahren des Systems unnötig viele Apps gestartet, was diesen Prozess verlangsamt. Hier greift ROM Toolbox ein, indem sich Apps die sich automatisch beim Systemstart laden, bequem blockieren lassen.

Die erweiterte Funktionalität ermöglicht es aber auch, Apps zu enttarnen die beim Ausführen gewisser Prozesse ebenfalls gestartet werden und sich so Zugang über Daten verschaffen, die sie eigentlich gar nicht zu interessieren haben.

Apps2SD

…in früheren Android Versionen < 2.2 war es nicht möglich Apps auf die externe SD-Speicherkarte zu verschieben. Apps2SD ermöglicht dir deine SD-Karte neu zu partitionieren, den internen Speicher weniger zu belasten, indem du deine Apps auf die externe Karte verschieben kannst.

CPU-Tweaker

…mit dem CPU-Tweaker kann man per Schieberegler die Geschwindigkeit des Prozessors regeln, dies funktioniert natürlich nur begrenzt. Indem man sein Gerät übertaktet kann man einen Zusatz an Geschwindigkeit gewinnen. Beim untertakten wird die Prozessorleistung heruntergesetzt um Akkuleistung zu sparen.

Automatischer Speicherverwalter

…kann dazu benutzt werden eigenständig den temporären Speicher deines Smartphones zu verwalten. Dabei kann man auf diverse Voreinstellungen zurückgreifen, die diese Aufgabe automatisch regeln. Die Voreinstellungen bieten von “Mild” bis zu “Aggressiv” einiges an Optionen.

SD Boost

…die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der SD-Karte wird angepasst. Das hin- und herkopieren von Dateien auf die Speicherkarte wird schlichtweg schneller.

Rom Toolbox Lite – Bewertung

Optik:
Bedienung:
Funktionalität:
Speed / Stabilität:
Kosten:

ROM Toolbox Lite – Screenshots


 

 

Superuser

superuserGetestet auf dem Samsung Galaxy S2, mit Android 4.0.3
Superuser bei Google Play

 

Superuser – Beschreibung

Mit der Root App – Superuser kann man ganz einfach und sehr komfortable Root-Zugriffsrechte für einzelne Apps verwalten.

Das verwalten gestaltet sich denkbar einfach. Nachdem man eine neue App (die Root-Rechte benötigt) installiert hat und sie das erst Mal öffnet, erscheint ein kleines neues Fenster von Superuser. Hier hat man die Optionen 1. der neuen App den Root-Zugriff zu gewähren, oder 2. sie zu sperren. Zudem kann man sich entscheiden, ob man diese Auswahl temporär treffen möchte, oder ob man nie wieder danach gefragt werden möchte. (Ähnlich wie man Zugriffsrechte für Programme bei gängigen Firewalls gewährt.)

Superuser – Achtung!

Es kann durchaus passieren, das Superuser von einer installierten Firewall oder einem installierten Virenscanner als Bedrohung erkannt wird. Dies ist durchaus “normal”, denn Superuser verlangt zugriff auf den Root-Odern bzw. den System-Ordner.

Superuser – Bewertung

Optik:
Bedienung:
Funktionalität:
Speed / Stabilität:
Kosten:

Superuser – Screenshots


 

 

Titanium Backup

titanium-backupGetestet auf dem Samsung Galaxy S2, mit Android 4.0.3
Titanium Backup bei Google Play

 

Titanium Backup – Beschreibung

Titanium Backup ist ein sehr mächtiges Tool um Backups  zu machen.

Daten sichern:
Im Gegensatz zu “normalen” Backup-Tools kann Titanium ebenso auf Systemapps zugreifen. Es sichert Apps samt der dazugehörigen Daten. Ihr könnt zum Beispiel ein Spiel samt Spielstand speichern. Sollte das Spiel aus irgendeinem Grund mal nicht mehr funktionieren, könnt ihr mit Titanium Backup sogar den alten  Spielstand wiederherstellen!

Die Einstellungen zu den Backups sind sehr umfangreich. Nur Systemdaten speichern, Alle User Apps + Systemdaten, nur neue Anwendungen, usw….

Daten verschieben:
Apps, Backups und gespeicherte Daten können bequem auf die externe SD-Karte verschoben werden bzw. von der SD-Karte auf den internen Speicher.

Daten wiederherstellen:
Hat man seine Daten gesichert kann man sie natürlich wiederherstellen. Das gilt auch für Systemapps, die normalerweise geschützt sind.

Zeitplaner:
Man kann einen eigenen Zeitplan aufstellen, nach dem Titanium ein Backup automatisch durchführt.

Anbindung zu Dropbox:
Besonders praktisch finde ich die Anbindung zu Dropbox. Über die Einstellungen kann man ganz einfach eine Verbindung zu seinem Dropbox-Konto herstellen und die gesicherten Daten in seinen Dropbox-Order verschieben lassen. Dann ist es egal ob Telefonspeicher oder externer Speicher kaputt geht, oder das Handy gar ganz verschwunden ist. Man kann die gesicherten Daten neu auf einem frischen System installieren, von der Dropbox aus.

Natürlich sind die Funktionen des Tools weitaus umfangreicher, hier liste ich nur die wichtigsten Features auf. Wer sich dafür begeistern kann, dem wird die Begeisterung nicht weichen!

Titanium Backup – Bewertung

Optik:
Bedienung:
Funktionalität:
Speed / Stabilität:
Kosten:

Titanium Backup – Screenshots


 

 

AdAway

Getestet auf dem Samsung Galaxy S2, mit Android 4.0.3
AdAway bei Google Play

 

AdAway – Beschreibung

AdAway ist einer der besten Open-Source Ad-Blocker für Android. Wenn man möchte lädt er automatisch aktualisierte Host-Dateien über das Internet und erhält somit aktuelle Anweisungen über zu blockierende Werbung. Adaway blockt nicht nur Werbung in Apps, sondern auch Ads auf Webseiten. Einer der Hauptgründe um sein Telefon zu rooten.

AdAway – Bewertung

Optik:
Bedienung:
Funktionalität:
Speed / Stabilität:
Kosten:

AdAway – Screenshots

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.