Allgemein

Zwei Kerne, aber kein bisschen langsam – So sieht der A8 Chip aus

Wenn im September das neue iPhone 6 (beziehungsweise die neuen iPhone 6-Modelle) erscheint, dann wird es aller Voraussicht nach wieder einmal etwas spektakulärere Änderungen geben. Vor allem im Formfaktor und der Größe soll sich etwas tun, doch angetrieben wird das iPhone 6 von einer etwas dezenteren Änderung: Dem A8 Chip. Dass Apples neue CPU sich aber keinesfalls hinter der Konkurrenz verstecken muss, beweist Apples Händchen bei der Auswahl des Prozessors.

zum Artikel

Erste Bilder zu Healthbook aufgetaucht

Etwas wirklich Neues wird Healthbook nicht sein (wenn man einmal von einigen Sonderfeatures absieht), es wird aber eben Apple typisch genau dem Schema der Firma entsprechen, indem es den Usern von iOS 8 einiges an Arbeit abnimmt und die wichtigsten Funktionen vieler verschiedener Apps in einer praktischen Anwendung vereint.

Nun sind zum ersten Mal einige konkrete (und echt aussehende) Screenshots aufgetaucht, auf denen die Funktionen von Healthbook nachgebildet wurden. Und wenn Apples tatsächliche App den bunten Rekonstruktionen standhält, dann steht mit dem iPhone 6 und iOS 8 tatsächlich eine wahre Gesundheitsrevolution ins Haus.

zum Artikel

Mac OS X 10.9 Mavericks kommt wohl noch im Oktober

Mac OS X 10.9 Mavericks markiert das Ende der Raubkatzen bei Apples Betriebssystemen und das Update für das inzwischen über ein Jahr alte Mountain Lion werden. Für den Herbst angekündigt, wird das Programm vermutlich noch im Oktober erscheinen – offizielle Geschäftspartner haben das neue Mavericks bereits erhalten und dürfte demnach auch für die breite Masse demnächst erscheinen.

Dabei bringt Mavericks optisch einige wenige Neuerungen, neue Funktionen für Pro-Anwender und vor allem eine neue Technik unter der Haube.

zum Artikel
Google Loon Grafik

Projekt Loon – Google Ballons bringen der ganzen Welt Internet

Der Name des Google Projektes “Loon” leitet sich von den englischen Wörtern “ballon” (Ballon) und “lunatic” (verrückt) ab. Eine der wohl verrücktesten Ideen ging nun in die erste Testphase. Google möchte mit einem Ballon-Netzwekt die entlegensten Regionen der Welt mit dem Internet verbinden. Dafür sollen mehr als 1000 von ihnen in der Stratosphäre ihre Runden ziehen.

zum Artikel

Apple Maps – Stündlich neue, gravierende Fehler aufgedeckt!

Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen, heißt so ein schöner Spruch. Treffender wird man die aktuelle Situation in der Internet-Community derzeit nicht bezeichnen können. Mit dem Streichen von Google Maps und dem zeitgleichen Ersetzen mittels Apple Maps hat sich der iPhone-Konzern einen Bärendienst erwiesen. Die Anwendung ist gespickt mit gravierenden Fehlern und nahezu stündlich tauchen neue, belustigende Beispiele auf.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.