Windows-Phone für Billighandys

Datum: Autor: Mirco Kategorie: Aktuelle Themen, Nokia

Mehr Sprachen und eine neue Plattform-Version mit dem Namen “Tango” kündigte heute Microsoft-Manager Terry Myerson an. Damit will sich Microsoft mit seinem Betriebssystem Windows-Phone zum Einen für den asiatischen Markt rüsten und zum Anderen möchte man mit Tango Windows-Phone auf Geräte mit geringerer Hardware-Leistung bringen.

Nokia präsentiert Lumia 610 mit “Tango”

Nokia stellt mit dem Lumia 610 ein erstes Modell mit der neuen Plattform-Version auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor. Der Preis für das Handy wird unter 200,- Euro liegen.
Microsoft sieht offenbar einen Bedarf für günstige Smartphones. „Wir sehen weltweit einen großen Bedarf an Smartphones für unter 150 Euro“, sagte Microsoft-Manager Achim Berg.

--Werbung--

Das Lumina wird offiziell erst im 2. Quartal kommen. Das Lumina ist ein Einsteiger-Smartphone und verfügt über ein 3,2 Zoll Touch-Display und hat eine 5-Megapixel-Kamera. Dank Tango kann das Lumina etwas abgespeckt werden. Daher werden auch nur 256 MB Arbeitsspeicher vorhanden sein und auch der Prozessor fällt wesentlich langsamer aus.

Lumia 900

Mit dem Lumina 900 schickt Nokia eine High-End-Variante zum Lumina 610 mit Windows-Phone ins Rennen. Entsprechend fallen die Features etwas üppiger aus. 512 MB Arbeitsspeicher, 16GB interner Speicher, 1,4 GHz-Prozessor, 12-Megapixel-Kamera, HD-Video und HSDPA. Das Nokia Lumina 900 wird sehr wahrscheinlich knapp unter 500,- Euro im Handel kosten.

Kommentare (1)

  • Mein nächstes Handy wird sicherlich auch ein Lumia …!

    Antworten

    Der Kieler

    |

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.