Skype für T-Mobile Kunden

Datum: Autor: Mirco Kategorie: Aktuelle Themen, Handy, VoIP

Der Netzbetreiber T-Mobile will nun doch den VoIP-Dienst Skype für seine Kunden erlauben. Bisher wurde der Dienst verboten. Wer ihn trotzdem nutzte musste mit einer Sperrung der Software rechnen. Doch ganz kostenlos will T-Mobile die Nutzung des Dienstes nicht anbieten.

So soll die Nutzung von VoIP-Diensten laut eines Sprechers knappe 10,- Euro im Monat kosten.
Mit dieser Maßnahme reagiert T-Mobile auf den Druck der Kunden, die VoIP nutzen möchten. Ob das Angebot kostenpflichtig genutzt wird und wie hoch die Kosten für die Nutzung von VoIP letzendlich sein werden bleibt noch abzuwarten. Früher oder später werden sich die Netzbetreiber dem weiteren drängen des Marktes fügen müssen.

Trackback von deiner Website.

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.