Neue Display-Technik auf der CEATEC zu bestaunen

Datum: Autor: Pacco Kategorie: 3D Fernseher, Aktuelle Themen, Displays

Auf der CEATEC werden wiedereinmal die Trends der Zukunft gesetzt. Wie, CEATEC? Noch nie gehört? Die Combined Exhibition of Advanced Technologies ist die größte Elektronikmesse Japans – ähnlich der Cebit in Deutschland. Und da Japan dem Rest der Welt in puncto Elektronik immer ein paar Jahre voraus ist, können wir hier jetzt schon bestaunen, was bei uns erst in der Zukunft ankommen wird.

So lassen sich hier die ersten Bildschirme bewundern, die 3D-Sicht erreichen, ohne dass der Betrachter eine spezielle Brille tragen muss. Zwar haben wir sowas auch schon auf der ifa gesehen, aber die Displays, die Toshiba auf der CEATEC präsentiert, sind nicht nur Prototypen, sondern haben Serienreife. Toshiba nennt seine Reihe Regza GL1 und scheint bisher nur seinen japanischen Mitbürgern zuzutrauen diese Bildschirme wirklich zu kaufen. Der Verkauf wird bis auf weiteres nur in Japan stattfinden und Preise werden sicherheitshalber bis dahin garnicht veröffentlicht. Die Mattscheiben haben allerdings auch einen kleinen Nachteil gegenüber herkömmlichen Screens. Im Moment sind sie nur in Größen zwischen 12 und 20 Zoll zu haben. Das sind keine Dimensionen, die für ein Heimkino taugen. Technisch bemerkenswert ist, jedoch, dass diese Geräte mit einem Vielfachen der Auflösungen üblicher HD-Bildschirme laufen und mit neun Bildern gleichzeitig arbeiten, um die 3D-Sicht zu generieren.

Auch in anderen Andwendungsbereichen drehen sich die aktuellen Trends ganz um neuste Displaytechnologie. Sharp und TDK, beispielsweise, bringen neue Android-Handies mit bemerkenswerten Bildschirmeigenschaften. Sharps neues Smartphone erreicht mit 960 x 640 Pixeln die Auflösung von Apples Retina Display. TDK verdoppelt kurzer Hand die Anzahl der Bildschirme, über die sich ihr Mobilgerät dem Nutzer mitteilt – und dies mit ebenfalls Retina-gleicher Auflösung. Wozu zwei Displays? Die Bildschirme sind gekoppelt, sodass sich Funktionen entweder über beide erstrecken können oder sich das Geschehen auf dem einen über den anderen steuern lässt.

--Werbung--

Also, in Zukunft darauf achten, was auf der CEATEC läuft!

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.