Android 2.2

Datum: Autor: Mirco Kategorie: Aktuelle Themen, HandyTAGS: 

Googles neues Betriebssystem macht es nun möglich sein Handy auch als Modem zu nutzen und macht es so zu einem Hotspot für zum Beispiel seinen Laptop. Einfach per USB angeschlossen steht die Verbindung vom Laptop zum Internet via Handy.
Ob es eine breite Unterstützung für dieses sogenannte Tethering, die Verbindung eines Laptops mit einem internetfähigen Handy für den Zugang zum Internet, gibt, ist noch unklar. Zumindest bietet das Android 2.2 die Möglichkeit in Verbindung mit einem entsprechenden Handy.

Das Problem der entsprechenden Endgeräte findet sich auch bei der Unterstüzung von Flashanwendungen. Zumindest vorbereitet ist das neue Android auf Flash 10.1.
Besitzer eines Apple iPhones warten bis heute vergeblich auf die Unterstützung von Flash auf dem iPhone oder dem iPad.

--Werbung--

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Was ist an diesem Tethering so neu? Ich benutze seit Jahren diverse Handies über USB als Modem (HTC TyTN, Nokia E65..)

    Antworten

    Jörg Weber

    |

  • Das Tethering selbst ist gar nicht neu. :)

    Antworten

    admin

    |

Kommentar schreiben

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.